Dr.Magdalene Ortmann - Statistik für Mediziner

Dr.Magdalene Ortmann - Statistik für Mediziner

Über das Unternehmen

Dr. Magdalene Ortmann - Statistik für Mediziner unterstützt forschende Ärzte bei Ihrer wissenschaftlichen Arbeit bzgl. aller methodischen Aspekte.

Die umfasst u.a.  die Planung von  Studien, die Auswertung der erhobenen Daten, beinhaltet aber auch direkte Hilfe bei der Publikation der Ergebnisse.

Als wissenschaftliche Beratung geht unser Angebot weit über das übliche Leistungspektrum agierender Statistikberatungen hinaus.

Unsere Berater zeichnen sich durch große akademische Erfahrung (mindestens Postdoc-Level) aus, haben ein vielschichtiges Wissen bzgl. Statistik, Studiendesign und Publikation und interessieren sich sehr für medizinische Fragestellungen.

 

Art des Unternehmens 
Unternehmen
Unternehmensgröße 
Kleinstbetrieb / Startup (bis 10 MA)
Branche 
Bildung, Unternehmensberatungsleistungen
Gesuchte Berufsfelder 
Biologische Psychologie und Physiologie, Statistik, Methoden und Evaluation, Coaching/Supervision, (Erwachsenen-) Weiterbildung/Trainer
FAQ 
Wen suchen wir?
Wir suchen promovierte Psychologen mit großem Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und Statistik, sowie einem einem Faible für medizinische Fragestellungen.
Interessenten sollten schon publiziert haben und Spaß daran haben Ärzte bzgl. Ihrer Forschung zu beraten.
Wen beraten wir?
Unsere Klienten sind forschende Ärzte aller Level - vom Doktoranden bis zur Institutsleiterin. Während Doktoranden besonders oft einen akademischen Betreuer benötigen, der sie sicher durch die Promotion führt, wünschen sich erfahrene Ärzte häufig eine strategische Beratung im Bereich Studienplanung, Datenanalyse und Publikation.
Unsere Berater können dabei auswählen, mit wem Sie am liebsten zusammen arbeiten möchten.
Stellen wir ein?
Unsere Co-Berater arbeiten aktuell als Freelancer und nicht als festangestellte Mitarbeiter.
Der Umfang der Tätigkeit kann dabei frei gewählt werden und hängt von der persönlichen Lebenssituation ab. Da die zeitliche Einteilung sehr flexibel ist, kann die Position sehr gut nebenberuflich, im Rahmen der beruflichen Neuorientierung oder in Elternzeit ausgeübt werden. Für uns ist einzig und allein die hohe fachliche Qualifikation der Bewerber entscheidend. Eine freiberufliche Tätigkeit zeichnet sich dabei durch eine lukrative, stundenbasierte Vergütung aus.
Wie sieht ein typischen Projekt aus?
Unsere Klienten kommen meist mit einem akuten Problem zu uns, dass dann in direkter Zusammenarbeit mit dem Co-Berater gelöst wird.
Dies kann z.B. Hilfe bei der Erstellung einer Dissertation sein, weil der akademische Betreuer vor Ort nicht ansprechbar ist; oder die Auswertung von Studiendaten inkl. Aufbereitung für die Publikation oder aber Hilfe bei der Erstellung eines Drittmittelantrags o.ä. sein
Das Interesse daran Klienten zu beraten und sich intensiv in ihre Fragestellungen einzuarbeiten steht dabei Vordergrund.
Ansprechpartner 
Dr. Magdalene Ortmann 
Inhaberin
2581 5283 920

Unternehmensstandorte

Benefits 
Flexible Arbeitszeiten
Homeoffice
Weiterbildungsmöglichkeiten