Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d) Psychologie - Sinn im Ehrenamt

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d) Psychologie - Sinn im Ehrenamt

An der Humanistischen Hochschule Berlin ist ab 01. September 2024 folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d)

im Bereich Psychologie

in Voll- oder Teilzeit.

Die Stelle gehört zu dem Projekt „Sinn im Ehrenamt – Engagierte sinnvoll
koordinieren
“, gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt und geleitet von Prof. Dr. Tatjana Schnell.

Im Projekt wird untersucht, in welcher Hinsicht eine Passung zwischen freiwillig Tätigen und Ehrenamtsorganisationen notwendig ist für eine beidseitig zufriedenstellende, nachhaltige Zusammenarbeit.

Wir bieten eine sinnvolle Aufgabe, flexible Zeiteinteilung und unterstützen mobiles Arbeiten.

Arbeitszeit: Eine Vollzeitstelle oder zwei Teilzeitstellen

Stellenbeginn: 01. September 2024

Dauer der Anstellung: Befristet bis 31.12.2025

Bewerbungsfrist: 15. Juli 2024

Einsatzort: Humanistische Hochschule Berlin, Grabbeallee 36-40, 13156
Berlin

Kennziffer: I-IV

Entgelt: E13, Stufe 2

Zu Ihren Aufgaben gehören:

• Einlesen in die entsprechende internationale Literatur

• Auswahl studienrelevanter Merkmale und Konstrukte

• Mitwirkung bei der (durch professionelle Partner durchgeführten) Digitalisierung der Erhebung

• Rekrutierung ehrenamtlicher Organisationen

• Monitoring der Datenerhebung und Ansprechbarkeit für Studienteilnehmende

• Erstellung eines Zwischenreports

• Datenanalyse und Aufbereitung (mit Unterstützung durch Statistiker/in)

• Erstellung eines Abschlussberichts und eines Leitfadens für Organisationen

• Vorstellung der Ergebnisse bei Tagungen/Kongressen

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie
(Diplom(Universitätsdiplom)/Master)

• Kenntnisse in psychologischer Diagnostik

• Gute (quantitative) Methodenkenntnisse

• Ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit

• Strukturierte, präzise, vorausschauende Arbeitsweise

• Selbständigkeit und Eigeninitiative

• Sehr gute kommunikative Kompetenz, Freundlichkeit und Gewissenhaftigkeit

• Verantwortungsbewusstsein und Engagement

• Bereitschaft, im Rahmen des Projekts über wenige Tage hinweg zu reisen

Wünschenswert:

• Erfahrung in der Durchführung quantitativer Erhebungen (z.B. im Bereich der A&O-
Psychologie, Persönlichkeits- und Differentiellen Psychologie, Klinischen Psychologie,
Pädagogischen Psychologie o.Ä.)

• Interesse am Thema Ehrenamt, Sinnforschung

• Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

• Eine abwechslungsreiche und gesellschaftsrelevante Aufgabe

• Einbindung in ein innovatives und interdisziplinäres Arbeitsumfeld

• Ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima

• Bei Wunsch weitere Anbindung an Projekte und Netzwerke der internationalen Sinnforschung

• Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

• Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer der 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren in den HVD-
Jugendfreizeiteinrichtungen. HVD-Beratungsangebote und Unterstützung bei Vorsorge
und Pflege (für Angehörige)

• Gemeinsame Mitarbeiter:innen-Events und Vernetzung mit herausragenden
Persönlichkeiten

Die Förderung der Chancengleichhalt aller Mitarbeiter:innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Behinderung, Nationalität und sexueller Orientierung. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen teilen uns Sie bitte bereits in der Bewerbung mit, ob eine Schwerbehinderung/ Gleichstellung vorliegt.

Eine aussagekräftige Bewerbung mit den gängigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Motivationsschreiben, eventuelle weitere Zertifikate) zusammengefügt in einem PDF und einem Hinweis darauf, ob Sie in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten möchten, richten Sie bitte ab sofort und mit Einsendeschluss 15.07.2024 unter Angabe des Kennzeichens I-IV an folgende E-Mail-Adresse:

sinn-im-ehrenamt@humanistische-hochschule-berlin.de

Ihre Bewerbung inklusive aller Unterlagen wird nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechtes vernichtet.

Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne: Dorothea Winter via sinn-im-ehrenamt@humanistische-hochschule-berlin.de

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz1 lit. a) und b) DSGVO ausdrücklich ein, dass Ihre im Zusammenhang mit der Bewerbung auf die Ausschreibung der o.g. Stelle erhobenen personenbezogenen Daten durch den Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR, dem Betreiber der Humanistischen Hochschule Berlin AdöR i. Gr., zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeitet und gespeichert werden. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

 

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d) Psychologie - Sinn im Ehrenamt

Humanistische Hochschule Berlin
Berlin
Vollzeit, Teilzeit, Befristete Festanstellung, Homeoffice/Mobiles Arbeiten, Projektmitarbeit
0 Jahre
Master-Abschluss, Diplom-Abschluss
Deutsch, Englisch
Kenntnisse 
Psychologische Diagnostik, Datenmanagement

Veröffentlicht am 11.06.2024

Jetzt Job teilen