Zum Hauptinhalt springen

wissenschaftlicher Mitarbeiter

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lehrstuhl für Konsumentenpsychologie
und ökonomische Psychologie
A5 6
D-68159 Mannheim

Stellenauschreibung

Am Lehrstuhl für Konsumentenpsychologie und ökonomische Psychologie der Universität
Mannheim ist zum 01.09.2022 (oder später) eine Vollzeitstelle zu besetzen als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc, m/w/d) (E13, TV-L, 100%)

Die Stelle ist nach den Maßgaben des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG)
befristet zu vergeben.

Ihre Aufgaben:

Die Hauptaufgabe liegt in der eigenständigen Forschung und Lehre, in der
konsumentenpsychologische Themen im Bachelor und Master anzubieten sind. Daneben ist
die Betreuung von Abschlussarbeiten eine weitere zentrale Aufgabe.

Ihre Qualifikationen:

- Interessierte sollten einen Hintergrund in Social Cognition haben.

- Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie sowie eine hervorragende Promotion.

- sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) werden vorausgesetzt.

- Selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Die Universität Mannheim strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher
entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte
werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte ab sofort mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der
konkreten Stelle per E-Mail oder Post an:

Universität Mannheim
Dr. Nina Griesbach
Lehrstuhl Konsumentenpsychologie und ökonomische Psychologie
A5, 6
68159 Mannheim
E-Mail: nina.griesbach@uni-mannheim.de

Bei fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Michaela Wänke zur Verfügung
(michaela.waenke@uni-mannheim.de)

Datenschutz: Bitte beachten Sie, dass bei der Übermittlung einer unverschlüsselten E-Mail
Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter nicht ausgeschlossen werden
können. Hinweis zum Datenschutz: Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei
gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie
nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts
vernichtet, elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht. Informationen zur
Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 DS-GVO
können Sie dem Bereich „Stellenanzeigen“ der Universitätshomepage entnehmen
(https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei...).

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Universität Mannheim
Mannheim
Vollzeit, Befristete Festanstellung
Promotion

Veröffentlicht am 13.05.2022

Jetzt Job teilen