Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre
bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Das Klinische Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Präventionsprojekt „Kein Täter

werden“ (Leiterin K. Dammertz-Hölterhoff) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 Wissenschaftlichen Mitarbeiter/  Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)
                                                              für die Ambulanz

Die Anstellung erfolgt im Rahmen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG gemäß § 2 Abs. 2) zunächst befristet bis zum Projektende am 31.12.2022 mit Option auf Verlängerung.

Ihre Aufgaben:

• Unterstützung der Ambulanzleitung in Personalangelegenheiten und         Vertragsmanagement

• Verantwortliche Umsetzung von strategischen Ansätzen und Standardvorgehensweisen, kontinuierliche Weiterentwicklung, um Abläufe effizienter zu gestalten

• Verantwortung im Erstellen von Budgetplänen und Berichten, regelmäßige Reports, Datenauswertung und  Analyse

• Mitwirkung bei Dokumentationsaufgaben, Datenbankverwaltung, Verwaltung von Therapieunterlagen, Protokollführung von Teamsitzungen

• Patientenmanagement

• Verantwortung Verlaufstestungen (Evaluation)

• Organisation und Koordination, sowie Durchführung von Lehrveranstaltungen,       internen Schulungen,

Informationsveranstaltungen, Symposien

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc.oder B.A.)

• Eigeninitiative, tatkräftige, engagierte und sorgfältige Unterstützung, vorausschauendes Handeln, Team- und Kommunikationsfähigkeit

• Eine vorurteilsfreie, freundliche wertschätzende Haltung

• Exzellente Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mir MS-Office Programmen (insbesondere Word, Excel und Power-Point)

• Wertneutraler Umgang mit Patienten, Offenheit und Einfühlungsvermögen

• Hohe Verlässlichkeit, Flexibilität, Teamgeist und Integrationsfreudigkeit

• Eigenständigkeit und Kreativität

Wir bieten Ihnen:

• Eine Teilzeitstelle (20 Std./Woche) zunächst befristet bis 31.12.2022 mit der Option einer Verlängerung

• Hervorragende Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

• Leistungsgerechte Vergütung gemäß TV-L 12, je nach persönlichen Voraussetzungen, inkl. der Leistungen des öffentlichen Dienstes

• Vergünstigtes Mitarbeiterticket

• Kindertagesstätte

Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschlossen.

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt ihrer Mitarbeiter*innen zu fördern.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum

des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Bitte senden sie Ihre vollständigen Bewerberunterlagen inkl. einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben, allen akademischen Zeugnissen unter Angabe der Kennziffer: 358E/21 innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige als eine PDF-Datei, bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift:

 

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 –, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de.

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Universitätsklinikum Düsseldorf
Düsseldorf
Teilzeit, Befristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss

Veröffentlicht am 14.10.2021

Jetzt Job teilen