Zum Hauptinhalt springen

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Bei uns werden Kinder, Jugendliche und deren Familien mit allen relevanten Krankheitsbildern und Syndromen untersucht und behandelt. Die Altersspanne der Patienten reicht vom Kindergartenalter bis hin zu jungen Erwachsenen im 21. Lebensjahr. Die Kinder, Jugendlichen und deren Familien kommen aus dem gesamten Hamburger Stadtgebiet sowie den umliegenden Regionen. Die Praxis wird von zwei Fachärzten für Kinder- und Jugendpsychiatrie und – psychotherapie betrieben. Das multiprofessionelle Praxisteam besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedener Berufsgruppen. Psychologische Psychotherapeuten, Diplom-Psychologen, Diplom-Sozialpädagogen, Diplom-Pädagogen, Kunsttherapeuten und der o.g. Facharzt bieten vielfältige diagnostische und therapeutische Unterstützung an. Alle Mitarbeiter absolvieren bzw. absolvierten eine zusätzliche psychotherapeutische Aus- oder Weiterbildung. Somit sind fachärztliche, verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische, familientherapeutische, gruppentherapeutische und kreativ-therapeutischen Kompetenzen aus der Kunsttherapeutin im Behandlungsteam vertreten.

 

Wir bieten:

- Teil oder- Vollzeitstelle (ab 20 Stunden) in Festanstellung  oder u.U.  Nebentätigkeit im Rahmen eines Mini-Jobs ggfs. möglich)

-  ein abwechslungsreiches, Arbeitsumfeld mit einem multimodalen Ansatz in einem tollen Team

-  sehr angenehme Arbeitsatmosphäre in schönen Räumen

-  ein weitreichendes Behandlungsspektrum

-  zentraler und attraktiver Standort

-  ein wunderbares Team

 

Wir suchen:

- freundliche, engangierte und belastbare Persönlichkeiten

- eigenverantworliches Handeln

- zuverlässige Menschen

- Menschen die zu uns passen und unser Team inhaltlich und menschlich gut ergänzen

 

Bewerbungsfrist: 01.07.2019

Bewerbungen können nur als PDF berücksichtigt werden.

Wir suchen Verstärkung für unser Team

Hamburg
Vollzeit, Teilzeit, Unbefristete Festanstellung, Befristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Bachelor-Abschluss, Master-Abschluss
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 16.05.2019