Zum Hauptinhalt springen

W2-Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der LMU München

 

Link zu Stellenausschreibung: https://job-portal.lmu.de/jobposting/365165d2a8c1549daeb24712333d52c7a37...

LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN

An der Fakultät für Psychologie und Pädagogik ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Professur (W2) für Klinische Psychologie und Psychotherapie (tenure track)

zu besetzen.

Eine Anschlussfähigkeit an die Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls für Klinische Psychologie und Psychotherapie (www.psy.lmu.de/klin) sowie die Bereitschaft zur Mitwirkung am Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit DZPG, der „Graduate School of Systemic Neurosciences“ (GSN, www.gsn.lmu.de) sowie des „Munich Center of the Learning Sciences“ (MCLS; www.mcls.lmu.de) sind wünschenswert.

Zu den Aufgaben gehört u.a. das Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie im Bachelorstudiengang „Psychologie“ sowie im Masterstudiengang „Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie“.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) wendet sich mit dieser Ausschreibung insbesondere an hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen (m/w/d), die im Anschluss an ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung durch ihre Leistungen in Forschung und Lehre ein außerordentliches Potenzial für eine weitere Karriere in der Wissenschaft nachgewiesen haben. Vorausgesetzt wird eine Approbation als Psychologischer Psychotherapeut bzw. Psychologische Psychotherapeutin oder als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut bzw. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin.

Die Berufung erfolgt bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in einem Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von sechs Jahren. Bei positiver Evaluation der fachlichen, pädagogischen und persönlichen Eignung kann das Beamtenverhältnis auf Zeit frühestens nach drei Jahren in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit umgewandelt werden.

Das Department Psychologie legt Wert auf transparente, belastbare und replizierbare Forschung. Bitte legen Sie in Ihrer Bewerbung dar, auf welche Art und Weise Sie diese Ziele bisher verfolgt haben und weiterhin tun werden (max. 1 Seite mit Belegen, z.B. Links zu entsprechenden Dokumenten/Repositorien). Dem Department ist es wichtig, wissenschaftliche Leistungen in ihrer gesamten Breite zu verstehen, was neben Publikationen zum Beispiel auch veröffentlichte Datensätze und Forschungssoftware beinhaltet.

Die LMU bietet Unterstützung für Doppelkarriere-Paare an.

Die LMU strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis) bis spätestens 28.03.2024 bevorzugt per Mail in einem pdf-Dokument an dekanat11@lmu.de oder per Post an Prof. Dr. Ewald Kiel, Dekan, Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Psychologie und Pädagogik, Leopoldstraße 13, 80802 München.

W2-Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der LMU München

LMU München
München
Vollzeit
Professor
Thomas
Ehring

Veröffentlicht am 12.02.2024

Jetzt Job teilen