Zum Hauptinhalt springen

Psychoonkologe (m/w/d) – Onkologisches Zentrum

Psychoonkologe (m/w/d) – Onkologisches Zentrum

www.med.uni-magdeburg.de

Psychoonkologe (m/w/d) – Onkologisches
Zentrum

DAS UNIVERSITÄTSKLINIKUM MAGDEBURG

Das Universitätsklinikum Magdeburg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (A.ö.R.) und verkörpert gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität die UNIVERSITÄTSMEDIZIN MAGDEBURG. Diese ist mit ihren 1.100 Betten in 27 Kliniken sowie mit 28 Instituten bzw. zugeordneten Bereichen die größte Gesundheitseinrichtung im nördlichen Sachsen-Anhalt und bietet neben Forschung und Lehre das gesamte Spektrum einer multiprofessionellen und hochspezialisierten medizinischen Maximalversorgung.

DAS SIND IHRE AUFGABEN:

  • Psychoonkologische Begleitung von Patienten in allen Phasen der Versorgung
  • Organisation der ambulanten Weiterbetreuung
  • Öffentlichkeitsarbeit (Patientenveranstaltung o. ä.)
  • Regelmäßige Teilnahme an Stationskonferenzen und Tumorkonferenzen
  • Kooperation mit Sozialdienst und anderen Zentren
  • Angebot bzw. Koordination fachübergreifender Interventionsangebote
  • Fortlaufende Dokumentation und Evaluation psychoonkologischer Versorgung
  • Teilnahme an Einzel- und Teamsupervisionen und Teamsitzungen
  • Aktive Teilnahme an Fort- und Weiterbildung

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master)
  • Beginn der Ausbildung oder Fachkundenachweis in einem der staatlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren
  • Eine psychoonkologische DKG-zertifizierte Schwerpunktweiterbildung oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Eigeninitiative sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Flexibilität entsprechend den klinischen Erfordernissen
  • Hohe Integrations- und Teamfähigkeit besonders in Bezug auf eine multidisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz, Flexibilität, Zuverlässigkeit sowie Engagement
  • Wir wünschen uns eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter mit Begeisterungsfähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten. Die/Der Bewerberin/Bewerber wird in ein freundliches, multiprofessionelles Team von motivierten Psychoonkologen und Onkologen integriert und systematisch an ihr Fachgebiet herangeführt.

DAS BIETEN WIR:

  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in Forschungsprojekten / Promotion
  • Tarifliche Vergütung bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzungen sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten: sofern Plätze frei
  • Job-Ticket sowie günstige Verkehrsanbindung

Vergütung: Auf Sie wartet die Entgeltgruppe E13 nach Haustarifvertrag Universitätsklinikum Magdeburg.

Besetzung: Die Stelle ist ab dem 01.07.2022, in Teil- oder Vollzeit und befristet bis zum 30.06.2024 zu besetzen.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Prof. Junne unter der Telefonnummer 0391-67-14200 zur Verfügung.

KONTAKT: Wir freuen uns bis zum 25.05.2022 (Bewerbungsschluss) auf Ihre Bewerbung. Bevorzugt bitte online über unser Karriereportal oder per E-Mail und in einer zusammenhängenden PDF-Datei an:
bewerbung@med.ovgu.de (Betreff: Stellenausschreibung Nr.: 245-2022)
Universitätsklinikum A.ö.R., Geschäftsbereich Personal
Leipziger Str. 44, 39120 Magdeburg

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Das Einverständnis, dass die Gleichstellungsbeauftragte Einsicht in die Bewerbungsunterlagen nehmen kann, wird vorausgesetzt.

Psychoonkologe (m/w/d) – Onkologisches Zentrum

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Magdeburg
Vollzeit, Teilzeit, Befristete Festanstellung
1 Jahr
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss

Veröffentlicht am 13.05.2022

Jetzt Job teilen