Zum Hauptinhalt springen

Promotionsstelle (65%) in DFG-Projekt zur Motivation an der Hochschule

Stellenausschreibung wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (65%) 
im DFG-Projekt „Zielorientierungen von Dozierenden, berufliches Lernverhalten und Lehrqualität (ZIDO): Determinanten, Konsequenzen, Moderatoren“

Am Lehrstuhl für Psychologie (Prof. Dr. Dresel) der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für einen/eine

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
im Umfang von 65% einer vollen Stelle

im Rahmen des o.g., von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis für zunächst zwei Jahre zu besetzen (Verlängerung wird in Aussicht gestellt). Das Projekt wird in Kooperation mit der Universität Mannheim durchgeführt. Eine Aufstockung aus anderen Mitteln auf einen höheren Stellenanteil als 65% kann bei Bewährung in Aussicht gestellt werden. 

Der Lehrstuhl für Psychologie verfolgt in Lehre und Forschung ein bildungspsychologisches Profil, das zentrale psychologische Perspektiven eng verschränkt und für die Analyse und Förderung von schulischen und außerschulischen Bildungsprozessen nutzt (vgl. www.uni-augsburg.de/psy/).

Einstellungsvoraussetzung ist ein hervorragend abgeschlossenes universitäres Studium im Fach Psychologie (bevorzugt) oder einem erziehungswissenschaftlichen Fach. Daneben soll der/die Stelleninhaber/in über sehr gute Kenntnisse im Bereich empirischer Forschungsmethoden und sehr gute Englischkenntnisse verfügen sowie ein starkes Interesse an einer Promotion im Fach Psychologie aufweisen. 

Die Tätigkeiten umfassen die Entwicklung von theoretischen Modellen und Erhebungsinstrumenten, die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung mehrerer empirischer Studien (darunter auch quasi-experimentelle und längsschnittliche Studien) sowie die internationale und nationale Publikation und Präsentation der gewonnenen Forschungsergebnisse.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L. 

Die Universität Augsburg hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil weiblicher Beschäftigter bei ihren Beschäftigten zu erhöhen und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Publikations-/Vortrags-verzeichnis) sind

bis zum 6. April 2018

per E-Mail an Prof. Dr. Markus Dresel, markus.dresel@phil.uni-augsburg.de zu richten (eine PDF-Datei mit Anschreiben und sämtlichen Unterlagen als Mailanlage). Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Dresel (markus.dresel@phil.uni-augsburg.de, +49 821 598-2606) und Frau Bauer (franziska.bauer@phil.uni-augsburg.de, +49 821 598-5605) zur Verfügung.

Promotionsstelle (65%) in DFG-Projekt zur Motivation an der Hochschule

Augsburg
Teilzeit, Befristete Festanstellung
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Englisch
Kenntnisse 
Forschungsmethoden, Statistik
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 03.05.2018