Wicker Kliniken

Wicker Kliniken
Brunnenallee 29
34537 Bad Wildungen

Über das Unternehmen

Die Wicker-Gruppe umfasst unter privater Trägerschaft neun
Rehabilitationskliniken – davon eine mit einer Krankenhausabteilung für
Psychosomatik – und drei Akut-Krankenhäuser in Hessen und
Nordrhein-Westfalen.

Die Medizinischen Versorgungszentren an der Werner Wicker Klinik und
der Hardtwaldklinik I verfügen über Versorgungsangebote in den
Indikationen Radiologie, Neurologie und Orthopädie. Aus- und
Weiterbildungen im Bereich Pflege bieten wir im Bildungszentrum an der
Werner Wicker Klinik an. Im Rahmen des Wicker-Seminarprogramms führen
wir umfangreiche interne Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen wie
auch persönlichen Weiterentwicklung durch.

Zum Unternehmen gehören ebenfalls zwei Thermalbäder, die Kurhessen
Therme in Kassel - Bad Wilhelmshöhe und die Taunus Therme in Bad Homburg
v. d. Höhe. Das Kurhotel Hochsauerland 2010 im upländischen Willingen
rundet das Angebot im Bereich Wellness und Erholung ab.

Die Wicker-Kliniken werden von Renten- und Krankenversicherungen und anderen Sozialleistungsträgern belegt.

Unsere Rehakliniken sind nach dem von der BAR anerkannten DEGEMED
Zertifizierungsverfahren und nach der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Art des Unternehmens 
Unternehmen

Unternehmensstandorte

Brunnenallee 29
34537 Bad Wildungen