Klinik Tecklenburger Land GmbH & Co. KG

Klinik Tecklenburger Land GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 32
49545 Tecklenburg

Über das Unternehmen

Die Klinik Tecklenburger Land ist eine Rehabilitationsklinik mit insgesamt 196 Betten, verteilt auf die Indikationen Psychosomatik und Onkologie. Die Klinik ist eine Einrichtung der Fuest Familienstiftung. Diese betreibt seit 1972 Einrichtungen im Gesundheitswesen. In 6 Rehabilitationskliniken (ca. 1000 Behandlungsplätze) und 4 Senioren-Einrichtungen (ca. 400 Bewohner) einschl. „Betreutes Wohnen“ bietet sie ihren Patienten und Bewohner kompetente Hilfe.

Das Diagnosespektrum in der psychosomatischen Abteilung ist breit gefächert und repräsentativ für den Indikationsbereich. Insbesondere sind hierunter Patienten zu erwähnen mit Depressionen, Ängsten, Zwangsstörungen, Somatisierungsstörungen, Traumatisierungsstörungen, Schmerzerkrankungen, Belastungen durch Krisensituationen oder Beziehungskonflikte, chronisch körperliche Erkrankungen, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen.

In der onkologischen Rehabilitation hat die Klinik Versorgungsschwerpunkte für Patientinnen mit gynäkologischen Tumorerkrankungen, Patienten mit HNO-Tumoren sowie Lungenkrebserkrankungen, in geringerem Umfang auch anderen malignen Erkrankungen.

Art des Unternehmens 
Unternehmen
Unternehmensgröße 
Mittelbetrieb (51-250 MA)
Branche 
Gesundheitsdienstleistungen
Gesuchte Berufsfelder 
Psychosomatische Klinik (Psychotherapie/Diagnostik), Rehabilitation/Neuropsychologie (Psychotherapie/Diagnostik)

Unternehmensstandorte

Bahnhofstraße 32
49545 Tecklenburg