Caritasverband für die Diözese Würzburg

Caritasverband für die Diözese Würzburg
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg

Über das Unternehmen

Der Caritasverband für die Diözese Würzburg ist mit seinen angeschlossenen Verbänden, Diensten und Einrichtungen einer der größten Arbeitgeber in Unterfranken. Mehr als 16.000 Frauen und Männer engagieren sich beruflich in den Aufgabenfeldern der unterfränkischen Caritas, in Beratungs- und Betreuungsdiensten, in Kindertageseinrichtungen und Schulen, in den Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe, in der Wohnungslosen- und Gefährdetenhilfe, in Kinder- und Jugenddörfern. Stets steht die Sorge um den Menschen im Mittelpunkt des Handelns. Caritas versteht sich als Dienstgemeinschaft aus christlicher Motivation.

Mit ihren psychotherapeutischen Fachambulanzen für Sexual- und Gewaltstraftäter hält der Caritasverband für die Diözese Würzburg im Auftrag der bayerischen Justiz einen Dienst vor, der sich gefährdeter Menschen annimmt, um Rückfälle und erneute schwere Straftaten erfolgreich zu verhindern. Unter dem Leitgedanken „Täterarbeit ist Opferschutz“ erbringen die Fachambulanzen ihren anspruchsvollen Dienst am Standort Würzburg für die Region Nordbayern.

Art des Unternehmens 
Unternehmen
Unternehmensgröße 
Mittelbetrieb (51-250 MA)
Branche 
gemeinnützige Organisationen
Gesuchte Berufsfelder 
Psychologische Praxis (Psychotherapie/Diagnostik), Beratungsstelle
Ansprechpartner 
Diplom-Psychologin Anna Goesmann 
Einrichtungsleitung
0931-38666500

Unternehmensstandorte

Franziskanergasse 3
97070 Würzburg