Zum Hauptinhalt springen

Sozialpädagoge (w/m/d) mit VdR-anerkannter therapeutischer Zusatzqualifikation

Sozialpädagoge (w/m/d) mit VdR-anerkannter therapeutischer Zusatzqualifikation

Jugendhilfe e. V. ist ein gemeinnütziger Träger, der seit über sechs Jahrzehnten in Hamburg tätig ist. Der Verein ist Träger ambulanter und stationärer Einrichtungen der Drogen- und Suchthilfe sowie der Wohnungslosenhilfe.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für die Fachklinik Hamburg-Mitte als Sozialpädagoge (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Woche) oder Teilzeit (29,25 Std./Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren.

Die Fachklinik Hamburg-Mitte ist eine Einrichtung der stationären medizinischen Rehabilitation für Drogen- und Suchtmittelabhängige in zentraler Hamburger Lage mit insgesamt 44 Plätzen.

Zu den Aufgaben gehören:

  • therapeutische Einzel- und Gruppengespräche
  • klinische Sozialarbeit
  • Anleitung von Freizeitangeboten
  • Förderung der Teilhabe am Arbeitsleben
  • Begleitungen
  • Hilfeplanung, Dokumentation, Berichterstattung

Die/der Bewerber*in (w/m/d) sollte über folgende Voraussetzungen verfügen:

Ausbildung:

  • abgeschlossenes Studium in dem Studiengang Sozialpädagogik
  • VdR-anerkannte therapeutische Zusatzqualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:

  • in der Durchführung von sozialpädagogischen und –therapeutischer Maßnahmen
  • in der Hilfeplanung, Betreuungsdokumentation und Antragstellung gegenüber den Leistungsträgern
  • im Umgang mit den einschlägigen Gesetzesgrundlagen (SGB II / III / VIII / IX / XII etc.)
  • auf dem Gebiet der sozialen und medizinischen Rehabilitation drogenabhängiger Menschen
  • in der sicheren Anwendung von MS-Windows und MS-Office

Fähigkeiten:

  • individuelle Hilfeplanung unter Berücksichtigung der Ressourcen und Fähigkeiten der Rehabilitand*innen
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift
  • Fortentwicklung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen für die übertragenen Tätigkeiten
  • Empathie und Engagement für die von uns betreute Klientel
  • Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit im Team
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten multiprofessionellen Team, Supervision, Fortbildung, eine Vergütung nach TV-L (EG S12), zusätzlichen Urlaub sowie auf Wunsch das HVV-ProfiTicket.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an:
Jugendhilfe e. V. · Frau Frau Christine Tügel · Repsoldstraße 4 · 20097 Hamburg

Sozialpädagoge (w/m/d) mit VdR-anerkannter therapeutischer Zusatzqualifikation

Hamburg
Vollzeit, Teilzeit, Befristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Bachelor-Abschluss, Master-Abschluss
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 09.02.2021