Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schwerpunkt Lehre (w/m/d) – Pädagogische Psychologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schwerpunkt Lehre (w/m/d) – Pädagogische Psychologie

Die MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der modernen Hamburger Hafencity. Sie wurde 2009 gegründet und bietet an vier Fakultäten eine Vielzahl an Bachelor- und Masterstudiengängen sowie den Staatsexamensstudiengang Humanmedizin an.

Die Arbeit an der MSH ist bestimmt durch interdisziplinäres, professionelles und komplexes Denken und Handeln, das Streben nach Innovation und Qualität sowie die Fokussierung auf Motivation und Talent. An allen Fakultäten der Hochschule wird Wert daraufgelegt, ein professionelles und konstruktives Miteinander zu leben und gemeinsam zu wachsen.

Die MSH ist Teil eines Hochschulverbunds, zudem auch die BSP Business and Law School mit Standorten in Berlin und Hamburg, die MSB Medical School Berlin sowie die HMU Health and Medical University mit Standorten in Erfurt und Potsdam gehören.

Zum Wintersemester 2022/23 (01.10.2022) suchen wir als Unterstützung für unser Team am Standort Hafencity einen wissenschaftlichen Mitarbeiter, Schwerpunkt Lehre (w/m/d) – Pädagogische Psychologie in Teilzeit.

Ihre Aufgaben:

Sie sind im Rahmen des vorgegebenen hochschulüblichen Lehrdeputats in den Lehrbetrieb der MSH eingebunden und planen eigenständig und strukturiert Ihre Lehrveranstaltungen. Dies umfasst

  • Lehre im Bereich Pädagogische Psychologie im Bachelorstudiengang Psychologie (B. Sc.)
  • die Ausgabe von Skripten und Studienmaterialien
  • die Beratung der Studierenden
  • das Abnehmen von Prüfungen
  • die Betreuung von Abschlussarbeiten

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master).
  • Sie können idealerweise eine einschlägige Promotion vorweisen.
  • Sie verfügen über praktische und wissenschaftliche Erfahrungen im Tätigkeitsfeld der pädagogischen Psychologie.
  • Sie verfügen über sehr gute didaktische Kompetenzen, die durch Evaluationsberichte/ Referenzen nachzuweisen sind.
  • Sie treten selbstsicher, kompetent und sympathisch gegenüber unseren Studierenden auf.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Stelle in Teilzeit,
  • eine herausfordernde Aufgabe mit entsprechender Verantwortung, Gestaltungsspielraum und einer persönlichen Entwicklungsperspektive,
  • ein dynamisches und stark wachsendes Umfeld in einer privaten Hochschule mit zukunftsorientierten Dienstleistungen,
  • die Mitarbeit in einem professionell arbeitenden und motivierten Team,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Krankenzusatzversicherung nach erfolgreicher Probezeit,
  • einen Arbeitgeberzuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betrieblicher Altersvorsorge,
  • ein vergünstigtes Job-Ticket im HVV und
  • weitere Angebote wie Firmenfahrrad und vergünstigte Sportangebote.

Ihre Bewerbung:

Ihre aussagefähige Bewerbung (inklusive Lebenslauf, Abschlusszeugnissen, ggf. Schriftenverzeichnis) senden Sie uns bitte in digitaler Form an i.renken-olthoff@medicalschool-hamburg.de

MSH Medical School Hamburg –
University of Applied Sciences and Medical University
Frau Ilona Renken-Olthoff
Am Kaiserkai 1 | 20457 Hamburg
Tel. 040 3612264-0 | Fax 040 3612264-30
www.medicalschool-hamburg.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Schwerpunkt Lehre (w/m/d) – Pädagogische Psychologie

Hamburg
Teilzeit, Unbefristete Festanstellung
Master-Abschluss, Diplom-Abschluss

Veröffentlicht am 23.06.2022

Jetzt Job teilen