Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

An der Fakultät für Medizin und Psychologie der Medizinischen Hochschule Brandenburg ist

an der Professur für Methodenlehre (Gastprofessor Dr. Philipp E. Otto) zum

nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (20 Stunden wöchentlich) als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

befristet für die Dauer von einem Jahr zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

 Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von grundsätzlich 2 SWS in der

psychologischen Methodenlehre und Statistik

 Beteiligung bei der Einwerbung von Drittmitteln (in Zusammenarbeit mit dem Leiter

der Professur)

 Teilnahme an nationalen wie internationalen Veranstaltungen und Konferenzen

 aktive Mitgestaltung der Forschungs- und Lehraktivitäten der Professur

Ihr Profil:

 ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium

(Diplom/Master) in der Fachrichtung Psychologie oder Wirtschaftswissenschaften

 sehr gute Kenntnisse im Bereich Methodenlehre und statistische Methoden

 sicherer Umgang mit mindestens einer gängigen Datenanalysesoftware (z.B. R, SPSS,

SQL oder Stata)

 sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und Bereitschaft zur Promotion

Darüber hinaus von Vorteil:

 grundlegende Programmierkenntnisse (vorzugsweise in R, Matlab, Python)

 universitäre Lehrerfahrungen (vorzugsweise im Bereich der psychologischen

Methodenlehre beispielsweise als Tutor)

 Erfahrungen mit Open Science Praktiken (z.B. Präregistrierungen, Open Data und

Open Materials)

Wir bieten eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe an einer jungen, dynamischen

Universität mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie flexiblen Arbeitszeiten

und Arbeitsorten. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion in einem der Forschungsbereiche

der Professur (bevorzugt im Gebiet der experimentellen Entscheidungsforschung und

innovativen Methoden der Wirtschaftspsychologie). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an

Tarifgruppe E 13 TV-L.

Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer

Mitarbeiter*innen einen großen Gewinn. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen mit

Migrationshintergrund. Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen

gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einem zusammengefassten

PDF Dokument bis zum 13.12.2020 an philipp.otto@mhb-fontane.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

mailto:philipp.otto@mhb-fontane.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

MHB
Neuruppin
Teilzeit, Befristete Festanstellung
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Kenntnisse 
Methodenlehre, Statistikprogramm

Veröffentlicht am 27.10.2020