Skip to main content

Warning message

  • Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Spannende aktuelle Jobs findest du hier.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Universität Düsseldorf

Mit rund 6.200 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

 

Am Institut für Arbeits-, Sozial-, und Umweltmedizin, Mitglied des Centre for Health and Society, Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist zum

nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 3,75 Jahre die Stelle

 einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (65 % der Arbeitszeit)

 zu besetzen.

 Die Stelle ist angesiedelt in einem interdisziplinären BMBF-Verbundprojekt zum Thema „Verbesserung der seelischen Gesundheit am Arbeitsplatz Krankenhaus“.

 

Ihre Aufgaben sind:

  • Durchführung und Auswertung von Interviews mit Führungspersonen im Krankenhaus zum Thema “Arbeitsbelastung und Gesundheit”
  • didaktische und praxisnahe Entwicklung von Workshop-Materialien zum gleichen Thema
  • Durchführung von Workshops für Führungspersonen im Krankenhaus
  • Durchführung weiterer Interventionen, die vom Verbund entwickelt wurden (in der zweiten Hälfte der Projektlaufzeit)
  • Beteiligung an der Prozessevaluation der Interventionen

 

Sie sollten mitbringen:

  • einen überdurchschnittlichen Master- oder Diplomabschluss in Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Sozialwissenschaften, Arbeitswissenschaften, oder verwandter Gebiete
  • Expertise zum Thema “Arbeitsbelastung und Gesundheit”
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit sowie Fähigkeit zu selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit
  • Vorerfahrungen mit qualitativer Forschung sind willkommen
  • Vorerfahrungen im Bereich der Gruppenmoderation, des Coachings und/oder der Organisationsberatung sind willkommen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (v.a. zum Interventionskrankenhaus)

 

Wir bieten Ihnen:

  • Möglichkeit zur Promotion
  • Unterstützung u.a. durch intensive Fortbildungsmöglichkeiten intern und extern
  • Möglichkeit, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten (im Rahmen der Erforder- nisse des Projekts)
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Projektverbund mit Akteuren aus Wissenschaft und Praxis
  • Arbeit in einem interdisziplinären, engagierten, kooperativen und leistungs- starken Team mit offener, konstruktiver Atmosphäre
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen sowie an der praxisorientierten Verwertung der Projektergebnisse
  • Teilnahme an internationalen Konferenzen

 

Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

 

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.

 

Für Rückfragen und Vereinbarung eines Telefontermins steht Ihnen Prof. Dr. Peter Angerer unter peter.angerer@uni-duesseldorf.de gern zur Verfügung.

 

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. 

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Forschungsinteressen, Abschluss und Arbeitszeugnisse) bis zum 26.1.2018 an folgende Anschrift:

 

 

Universitätsklinikum Düsseldorf

D 01.2.1 – Kennziffer: 451E/17 , Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Universität Düsseldorf

Düsseldorf
Teilzeit, Befristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Englisch
Kenntnisse 
Statistik
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 05.03.2018