Zum Hauptinhalt springen

WISSENSCHAFTLICHE/R MITARBEITER/IN (TV-L 13, 65%)

Am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ist ab dem 1.10.2018 eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle (Entgeltgruppe 13 TV-L, 65%) zu besetzen.

Die gesuchte Person soll die Entwicklung und entwicklungsbegleitenden Interventionen einer App zur Förderung der Emotionsregulation unterstützen. Vorausgesetzt wird ein ausgeprägtes Interesse an klinisch-psychologischer Forschung sowie der Nutzung von Apps zur Förderung der psychischen Gesundheit. (v.a. Gesundheits-Apps), Darüber hinaus werden die folgenden Qualifikationen erwartet:

  • ein mit "sehr gut" abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master oder Diplom) 
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit
  • sehr gute Teamfähigkeit
  • gute methodische Kenntnisse

Die Stelle wird im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst für ein Jahr ausgeschrieben. Eine Verlängerung wird mit Hilfe des Einwerbens von Drittmitteln angestrebt. Eine Promotion bzw. die Vorbereitung auf eine Promotion ist erwünscht und wird von Seiten des Lehrstuhls aktiv unterstützt. Die parallele Ausbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeuten/in wird ebenfalls unterstützt und kann perspektivisch auch vor Ort angeboten werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Universität Erlangen-Nürnberg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen um ihre Bewerbung.

Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) werden bis zum 15.7.2018 in elektronischer Form erbeten an Prof. Dr. Matthias Berking (matthias.berking@fau.de).

WISSENSCHAFTLICHE/R MITARBEITER/IN (TV-L 13, 65%)

Erlangen
Teilzeit, Befristete Festanstellung
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss

Veröffentlicht am 09.08.2018