Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Elternzeitvertretung)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Elternzeitvertretung)

Im Fachbereich 8: Psychologie am Campus Landau ist in der Arbeitseinheit Diagnostik,
Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Methodik und Evaluation zum
nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters ( 0,75 EGr. 13 TV -L)
im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis zum 22.08.2019 zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:
Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll Lehraufgaben im Bereich der psychologischen
Methodenlehre wahrnehmen und sich an den Dienstaufgaben und Forschungsaktivitäten der
Arbeitseinheit (Schwerpunkte: differentielle Emotionspsychologie, affektive Proze sse und
Wohlbefinden, Ambulatory Assessment) beteiligen . Die Lehrverpflichtung beträgt 4
Semesterwochenstunde n.

Einstellungsvoraussetzungen:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule
(ausgenommen mit einem Bachelorgrad) in Psychologie und sehr gute Studienleistungen . Sehr
gute Kenntnisse im Bereich der psychologischen Methodenlehre und statistischen
Datenanalyse. Erfahrung im Umgang mit dem Statistikprogramm R ist von Vorteil .

Frauen werden bei Einstellungen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung bevorzugt berücksichtigt, soweit und solange eine Unterrepräsentanz vorliegt. Dies
gilt nicht, wenn in der Person eines Bewerbers so schwerwiegende Gründe vorliegen, dass sie
auch unter Beachtung des Gebotes zur Gleichstellung der Frauen überwiegen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung
bevorzugt einge stellt. Bitte fügen Sie der Bewerbung einen Nachweis bei.
Für Rückfragen steh t Ihne n Frau Prof. Dr. Tanja Lischetzke (E -Mail: lischetzke @uni -landau.de )
zur Verfügung.
Bewerberinnen/Bewerber senden ihre Unterlagen ( Motivationsschreiben, Lebenslauf mit
wissenschaftlichem Werde gang, Zeugnisse , etc.) bis zum 02.10.2018 unter Angabe der
Kennziffer 106/2018 bitte ausschließlich per E -Mail in einer PDF -Datei an bewerbung@uni -
koblenz -landau.de. Im Betreff der E -Mail bitte "Name, Kennziffer" angeben.
Datenschutzrechtliche Vernichtung der Bewerbungsunterla gen nach Abschluss des
Verfahrens wird zugesichert. Wir versenden keine Eingangsbestätigungen.

www.uni -ko -ld.de/karriere

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Elternzeitvertretung)

Landau in der Pfalz
Teilzeit, Befristete Festanstellung
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Kenntnisse 
Methodenkenntnisse
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 29.10.2018