Zum Hauptinhalt springen

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am IQB in Berlin (50%)

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am IQB in Berlin (50%)

Das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, Wissenschaftliche Einrichtung der Länder
an der Humboldt
-Universität zu Berlin e.V.

erfasst und dokumentiert auf Basis der Bildungsstandards der Kultusministerkonferenz (KMK) die
Qualität schulischer Erträge in den 16 Bundesländern. Das IQB hat rund 80 Beschäftigte (einschl.
studentischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter), der Haushalt be trägt mehr als 4 Mio. EURO p.a.,
darunter auch Projektmittel. Nähere Informationen finden Sie unter www.iqb.hu-berlin.de
.
Das IQB sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/ n wissenschaftliche/ n Mitarbeiter/in

mit 50 % der durchschnittlichen re gelmä ßigen wöchentl ichen Arbeit szeit e ine r/s
Vollbe schä ftigten,
vor aussichtlich befristet für 4 Jahre, gem. §2 Abs.1, Satz 1
WissZeitV G, Vergütung nach TV -L HU,
E13.

Der Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:
• Mitarbeit im Bereich der Testentwicklung (Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und
Dokumentation von Studien zur Erfassung schulischer Kompetenzen), für die Vergleichsarbeiten
(VERA) und Bildungstrend in der Sekundarstufe I
• statisti sche Auswertung von Testd aten
• wissenschaftliche Publikations - und Vortrag stätigkei t in den Bereichen emp irische

Bildungsfo rschung, Psychologie und/oder Erziehungsw issenscha ft mit Fokus auf quantitat iv
empirischer Forschung
• Aufgaben zur eigenen wissenschaftli chen Qualifikation (Promotion)

Anforderungen:
• abgeschl ossenes Hochschul studium (Master oder vergleichba rer Abschlus s) mit

überdurch schnittlichem Ergebnis in Erziehungswis senschaft, Psycholog ie oder einem
verwandten Fach
• gute Kenn tnisse im Bereich d er quantitat iven For schungsmetho den und
Statistik
• Erfahrung i m Umgang mit Statist ikprogram men (z.B. R, SPSS, Mplus etc.)
• Bereitschaft zur Einarbeitung in inhaltliche und fachdidaktische Aspekte des
Arbeitsbereichs
Französisch
• Team - und Kooperationsfähigkeit
• sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)
• persönliches Ziel der Qualifikation (Promotion)

erwünscht sind:
• Kenntnisse zu Large -Scale -Assessments im Bildungsbereich, Item -Response -Modellen und
pädagogisch -psychologischer Diagnostik
• Bereitschaft zur vertieften Einarbeitung in die vorgenannten Bereiche
• gute Französisch - und Englischkenntnisse

Ansprechpartner:
Ansprechpartnerin für R ückfragen ist Frau Camill a Rjosk.
Mail: camilla.rjosk@iqb.hu -berlin.de
, Tel. 030 2093 -46582

Bewerbungen:
Die Bewerbungsfrist beginnt am 20.02.2018 und end et am 16.03.2018 .
Bewerbungen sind unter Angabe der Kennzif fer : WissMa_Frz_2018b per E -Mail an
iqb -verwaltung@hu -berlin.de
oder per Post an

Institut zur Qualitä tsentwicklung im Bildungswesen an der Humboldt -Universität zu Berlin,
z. Hd. Frau Drößig, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

zu richten. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf
elektronischem Wege vo n Seiten des IQB keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher
Daten übernommen werden kann.

Es wird darum gebeten, in der Bewerbung Angaben zur sozialen Lage zu machen. Zur Sicherung der
Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte
Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Da keine Rücksendung von Unterlagen erfolgt, bitten wir, mit der Bewerbung ausschließlich Kopien
vorzulegen.

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in am IQB in Berlin (50%)

Berlin
Teilzeit
0 Jahre
Master-Abschluss
ewünscht: Englisch- und Französischkenntnisse
Kenntnisse 
gute Kenntnisse im Bereich der quantitativen Forschungsmethoden und Statistik,, Erfahrung im Umgang mit Statistikprogrammen (z.B. R, SPSS, Mplus etc.), persönliches Ziel der Qualifikation (Promotion)
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 19.04.2018