Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Im Fachbereich I der Universität Trier sind in der Abteilung Empirische Lehr-Lern-Forschung und Didaktik im Fach Bildungswissenschaften zum 01. November 2020 zwei Stellen als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) 

zu besetzen. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt jeweils 50% der vollen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stellen sind auf drei Jahre befristet. 

Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber hat wissenschaftliche Arbeit in Forschung und Lehre zu erbringen. Die Tätigkeiten umfassen die Mitarbeit an laufenden Forschungsprojekten der Abteilung, die Lehre im Bereich der Schulpädagogik sowie die Publikation von Forschungsergebnissen. 

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Sinne von § 56 Abs. 2 Nr. 1 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz in einem Lehramt der allgemeinbildenden Schulen, in Psychologie, Erziehungswissenschaft oder Mathematik. Erwartet werden Erfahrung und Interesse an der Lehr-Lern- und Motivationsforschung mit einem der Schwerpunkte digitale Lehr-Lernformen oder Statistik (SPSS, R).                                                                                              

Wir wünschen uns eine/n zuverlässige/n Kollegin/Kollegen, der/die engagiert in der Abteilung mitwirkt. 

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Universität ist bestrebt, die Zahl Ihrer Wissenschaftlerinnen zu erhöhen, und fordert diese nachdrücklich zu einer Bewerbung auf.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte in elektronischer Form bis zum 30.09.2020 mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Hochschulzeugnisse, sowie ggf. Lehr-/Publikationsverzeichnis) an das Sekretariat von Frau Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry (Frau K. Eschle, Mail: Eschle@uni-trier.de).

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Trier
Teilzeit
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Kenntnisse 
SPSS, Statistik
Prof. Dr.
Michaela
Brohm-Badry
Professorin
0651 201 2377

Veröffentlicht am 16.09.2020