Skip to main content

Warning message

  • Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Spannende aktuelle Jobs findest du hier.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschungsprojekt mit Promotionsmöglichkeit

Stellenausschreibung

Im Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Sexualmedizin (Prof. Dr. Tillmann Krüger) der Klinik für
Psychi atrie, Sozialpsychiatrie und Psychotherapie (Prof. Dr. Stefan Bleich) der Medizinischen
Hochschule Hannover ist ab dem 1.5.2018 eine Promotionss telle (65% TV -L13) als

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter

für 3 Jahre zu besetzen.
Die Stelle wird im Rahmen eines von der DFG geförderten Forschungsprojektes mit dem
Titel „Train the brain with music: Brain Plasticity and cognitive benefits induced by musical practice in
elderly people in Germany and Switzerland” ausgeschrieben. Das Ziel des Projekts ist es, den Einfluss
von musikalischem Training auf kognitive Funktionen b ei älteren Menschen mit bildgebenden
Verfahren (MRT) zu untersuchen .

Aufgaben:
• laufende Organisation des Projekts an 2 Standorten in Deutschland und der Schweiz,
• Vorbereitung, Du rchführung und Koordination der Datenerhebung,
• Auswertung und Analyse der Daten (SPSS; SPM; Matlab) ,
• sowie die Mitarbeit an bzw. das Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen und
Kongresspräsentationen.

Der Schwerpunkt der Stelle liegt dabei auf der Erhebung und Analyse der im MRT gewonnen
Daten. Entsprechend ist Erfahr ung mit entsprechenden Auswerteprogrammen (SPM, FSL),
statischen Auswertungen sowie grundlegend Programmierkenntnisse wünschenswert.

Neben der Projektarbeit wird die Bereitschaft zu eigener w issenschaftlicher Qualifikation
(Promotion) erwartet.

Voraussetzungen:
• abgeschlossenes Studium in Psychologie , Kognitionswissenschaften , Medizin oder angrenzenden
Bereichen
• Großes Interesse für und ggf. erste Erfahrungen mit Bildgebungsmethoden und Analyse von
entsprechenden Daten sätzen
• Befähigung zum wissenschaftlichen Schreiben und sehr gute Englischkenntnisse
• Erfahrung en mit Matlab , SPSS , Presentation und Excel sind wünschenswert

Die Medizinische Hochschule tritt für die Geschlechtergerechtigke it ein und strebt eine Erhöhung des
Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Be werbungen von Frauen sind daher ausdrücklich
erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung , Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt
berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers
liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt
eingestellt.

Rückfragen und Ihre Bewerbung (Betreff TBM ) richten Sie bitte in einem pdf -Dokument per Mail an
Christopher Sinke (sinke.christopher@mh -hannover.de ).

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter in Forschungsprojekt mit Promotionsmöglichkeit

Medizinische Hochschule Hannover
Hannover
Teilzeit
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Englisch

Veröffentlicht am 29.04.2018