Zum Hauptinhalt springen

Wiss. Mitarbeiter*in / Doktorand*in / Postdoc

Am Medienzentrum  der TU Dresden sind ab 01.05.2020, vorbehaltlich vorhandener Mittel, zwei Projektstellen als wiss. Mitarbeiter*in / Doktorand*in / Postdoc (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L) für 12 Monate (Beschäftigungsdauer gem. § 2 Abs. 2 WissZeitVG) mit max. 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen.

Das Medienzentrum der TU Dresden ist eine Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden, die sich mit der Nutzung und Wirkung digitaler Medien in verschiedenen Kontexten auseinandersetzt und in diesem Zusammenhang auch Grundlagen zu Fragen der Wirkung natürlicher und künstlicher Umwelten (insb. VR-Systeme) auf psychologische Outcomes erarbeitet.

Aufgaben: Sie werden ein systematisches Review mit Metaanalyse zum Thema der Wirkung von Natur auf psychisches Wohlbefinden erstellen, orientiert an den Phasen des PRISMA-Modells. Im Einzelnen beinhaltet das die Recherche von passenden Primärstudien, deren Bewertung anhand einschlägiger Qualitätsindikatoren, die Datenextraktion, qualitative und quantitative Synthesen der Daten, die Erstellung wiss. Veröffentlichungen sowie die Vorstellung der Ergebnisse auf einer internationalen wiss. Tagung. Zur Qualitätssicherung werden wesentliche Analyseschritte durch zwei Personen parallel bearbeitet, also abwechselnd in Einzelarbeit sowie in sehr enger Abstimmung innerhalb des kleinen Teams.

Voraussetzungen: sehr guter wiss. Hochschulabschluss (M.Sc. oder äquivalent) in einer einschlägigen Fachrichtung, z.B. Psychologie, Medizin, Public Health oder verwandte Fachrichtungen; Fähigkeit zu interdisziplinärer Arbeit, Selbständigkeit und Teamgeist, tiefgehendes Interesse an der wiss. Bearbeitung der Fragestellung sowie ein hohes Maß an Motivation. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sowie einschlägiger Statistiksoftware (bevorzugt: R) setzen wir voraus. Hervorragende Kenntnisse in Forschungsmethodik und Statistik; vertiefte Kenntnisse in Umweltpsychologie bzw. Umweltmedizin; Erfahrungen im Publizieren und Präsentieren wiss. Arbeiten.

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich gern vor dem 20.12.2019 an mathias.hofmann@tu-dresden.de.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen. 

Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenz „STUPS“ senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (ohne Foto sowie ohne Angaben zu Alter, Gender, Religionszugehörigkeit und Familienstand) bis zum 06.01.2020 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail-Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF–Dokument an medienzentrum@tu-dresden.de oder an: TU Dresden, Medienzentrum, z.Hd.  Mathias Hofmann, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen. 

Wiss. Mitarbeiter*in / Doktorand*in / Postdoc

Technische Universität Dresden
Dresden
Teilzeit, Projektmitarbeit
Master-Abschluss
Deutsch, Englisch
Kenntnisse 
Statistik, Wissenschaftliches Publizieren
Dr.
Mathias
Hofmann
+49 351 46334367

Veröffentlicht am 05.12.2019