Zum Hauptinhalt springen

Wiss. Mitarbeiter/in (65%) Universität Frankfurt im Bereich päd.-psycholog. Diagnostik/Methoden

An der Goethe-Universität Frankfurt ist im Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaften, Institut für Psychologie, Professur Pädagogische Psychologie mit Schwerpunkt Beratung, Diagnostik & Evaluation (Prof. Dr. Andreas Frey), vorbehaltlich der Mittelzusage zum 01.04.2019 oder später die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters

(E13 TV-G-U, 65 %-Teilzeit)

befristet für die Dauer von zunächst zwei Jahren zu besetzen. Die Stelle ist im Projekt „Kriteriumsorientiertes adaptives Testen in der Hochschule ‑ KAT-HS“ angesiedelt. Das Projekt beschäftigt sich mit der psychometrischen Optimierung von Hochschulklausuren am Beispiel Statistik I-Klausur im Bachelor-Studiengang Psychologie. Das Projekt läuft seit dem Jahr 2018; eine Verlängerung bis 2023 ist bereits beantragt. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität Frankfurt geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).

Aufgabenschwerpunkte

  • Mitarbeit bei empirischen und simulationsbasierten Teilstudien des Projekts
  • Konzeptualisierung, Durchführung und Evaluation eines Workshops zur Nutzung des KAT-HS-Klausurkonzepts
  • Mitarbeit bei Fachpublikationen und Berichten
  • Halten von Vorträgen auf Fachkonferenzen
  • Die Möglichkeit zu selbstbestimmter Forschung ist gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie, Erziehungswissenschaft oder Statistik (Master, Diplom, Magister)
  • sehr gute Kenntnisse in pädagogisch-psychologischer Diagnostik, Statistik und Methodenlehre
  • Fähigkeit zur konstruktiven Tätigkeit im Team
  • vorteilhaft aber keine Bedingung für die Einstellung sind: vertiefte Kenntnisse in Item-Response-Theory und Nutzung der Statistiksoftware R sowie Lehrerfahrung

Die Goethe-Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19.02.2019 ausschließlich in elektronischer Form (eine PDF-Datei) an Prof. Dr. Andreas Frey, Goethe-Universität, Institut für Psychologie, frey@psych.uni-frankfurt.de.

Wiss. Mitarbeiter/in (65%) Universität Frankfurt im Bereich päd.-psycholog. Diagnostik/Methoden

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Teilzeit, Befristete Festanstellung, Projektmitarbeit
0 Jahre
Master-Abschluss
Deutsch (C1)

Veröffentlicht am 11.02.2019