Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Konzeptentwicklung und Evaluation im Bereich der Verkehrssicherheitsarbeit

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Konzeptentwicklung und Evaluation im Bereich der Verkehrssicherheitsarbeit

IFK e. V. Staffelder Dorfstraße 19 16766 Kremmen OT Staffelde www.ifk-potsdam.de

Das Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung (IFK e. V.) ist eine unabhän-
gige Forschungseinrichtung, in der Kompetenzen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen
zusammengeführt werden. Das IFK bietet Forschungs-, Beratungs- und Fortbildungsleistungen in den
Bereichen Familienforschung und Jugendhilfe, Jugendforschung, Bildungsforschung und Kindertages-
betreuung sowie Verkehrsforschung und Verkehrssicherheitsarbeit an.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
für Konzeptentwicklung und Evaluation im Bereich der Verkehrssicherheitsarbeit

für das Forum Verkehrssicherheit Brandenburg.
Ihre Aufgaben:
− Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Be-
reich der Verkehrssicherheit
− wissenschaftliche Evaluation und Koordi-
nierung der Verkehrssicherheitsarbeit im
Land Brandenburg
− Koordinierung und Unterstützung der Len-
kungsgruppen sowie Förderung der Vernet-
zung der Akteure der Verkehrssicherheits-
arbeit
− Öffentlichkeitsarbeit
− Pflege der Homepage
Ihr Profil:
− Hochschulstudium, bspw. Psychologie/So-
ziologie/Pädagogik/Verkehrswissenschaften
− Interesse an verkehrspädagogischen und
verkehrspsychologischen Themen
− mind. grundlegende forschungsmethodische
und forschungsstatistische Fähigkeiten
− gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit,
Freude am Verfassen von Texten und si-
chere Rechtschreibung
− kreatives, strukturiertes und eigenverant-
wortliches Arbeiten
− Organisations- und Kommunikationstalent
− Erfahrungen im Bereich Marketing/PR/Ver-
anstaltungsmanagement wünschenswert
− Fähigkeiten im Projektmanagement wün-
schenswert
− Pkw-Führerschein und Pkw
− sicherer Umgang mit MS-Office

Wir bieten Ihnen:
− eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
− eine unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle an den Arbeitsstandorten Kremmen und Oberkrämer
− eine leistungsgerechte Vergütung

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (v. a. Anschrei-
ben, Lebenslauf, Schul-, Fachschul-/Hochschulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, Angaben zu Ihrem frühestmög-
lichen Eintrittstermin und Ihrer Vergütungserwartung). Bitte senden Sie die Bewerbung per E-Mail an:
ifk@ifk-potsdam.de
Bewerbungen per Mail sind ausdrücklich erwünscht. Per Post zugesandte Unterlagen können nur bei beige-
legtem und frankiertem Briefumschlag zurückgeschickt werden. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Steinke
gern unter der Telefonnummer 033055 2391-22 zur Verfügung.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Konzeptentwicklung und Evaluation im Bereich der Verkehrssicherheitsarbeit

Kremmen
Oberkrämer
Vollzeit, Teilzeit, Unbefristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 07.05.2019