Zum Hauptinhalt springen

Tandem-Postdoc im Bereich der Gesundheitsfachberufe (m/w/d) KIZ_GESUND Projekt

Tandem-Postdoc im Bereich der Gesundheitsfachberufe (m/w/d) KIZ_GESUND Projekt

An der Katholischen Hochschule Mainz, Hochschule für Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften, Praktische Theologie, Gesundheit und Pflege, sowie am Pfalzklinikum AdöR Klingenmünster ist, zeitlich gestaffelt, zum 01.10.2024 im Personalentwicklungsprojekt Karrierenetzwerk Interprofessionelle Zusammenarbeit in der Gesundheitsversorgung (KIZ_GESUND) für die Dauer von insgesamt drei Jahren folgende Stelle in Vollzeit zu be-
setzen:

Tandem-Postdoc im Bereich der Gesundheitsfachberufe (m/w/d)
39 Stunden Wochenarbeitszeit | TVöD-VKA EG 13| 3 Jahre befristet
(je 50 % des Stellenumfangs an der KH Mainz bzw. im Pfalzklinikum)

Die Tandem-Postdoc-Stelle ist im Rahmen der Bund-Länder-Förderung „FH-Personal“ an der KH Mainz verankert und möchte qualifizierten Wissenschaftler*innen den Einstieg in den Karriereweg der Professur an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) ermöglichen. Die KH Mainz bietet die attraktive Möglichkeit einer Beschäftigung zu gleichen Teilen an der Hochschule und bei unserem Praxispartner, dem Pfalzklinikum AdöR Klingenmünster (Dienstleister für seelische Gesundheit), um die notwendige Praxiserfahrung als Voraussetzung für die Berufung auf
eine HAW-Professur gemäß § 49 HochSchG RLP zu erlangen. Sowohl an der KH Mainz als auch im Pfalzklinikum werden Sie anspruchsvolle Aufgaben in den Bereichen Lehre, Forschung und Berufspraxis übernehmen, um sich bestmöglich für das Karriereziel einer HAW-Professur weiterzuqualifizieren.
Was Sie bei uns erwartet:

  •  Übernahme von praxis- und wissenschaftsspezifischen Aufgaben an der KH Mainz (Fachbereich Gesundheit und Pflege) und am Pfalzklinikum im zeitlichen Umfang von jeweils 50 % einer regulären Voll-zeitstelle
  • Übernahme von Lehre im Rahmen von 7 SWS (z.B. im Bereich der Pädagogik im Gesund-heitswesen, pädagogischer Psychologie oder Gesundheitspsychologie)
  • Ausbau des eigenen Forschungsprofils (durch Forschungsantrag, Publikationen u. ä.)
  • Einbringen in das Karrierenetzwerk Interprofessionelle Zusammenarbeit in der Ge-sundheitsversorgung
  • Aktive Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten in KIZ_GESUND
  • Integration von Forschungsergebnissen in berufspraktische Setting
  • Weiterentwicklung eigener Leadership-Kompetenzen durch Besuch der innerbetrieblichen Führungskräftequalifizierung
  • Hospitation in den Schulen der Gesundheitsfachberufe
  • Mitarbeit in Diversitäts- und Integrationsprojekten

Was wir von Ihnen erwarten:

  •  ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, wenn möglich in den Gesundheitsfachberufen (z. B. Pflege, Logopädie, Physiotherapie)
  • eine abgeschlossene Promotion, gerne zu einem einschlägigen Thema aus dem Be-reich der Gesundheitswissenschaften, z. B. Pädagogik im Gesundheitswesen, Psy-chologie im Gesundheitswesen, pädagogischer Psychologie oder Gesundheitspsychologie
  • mindestens zwei Jahre wissenschaftliche Arbeitserfahrung nach dem ersten Hoch-schulabschluss vorzugsweise an einer akademischen Einrichtung (HAW oder Universität)
  •  bislang wenig einschlägige Arbeitserfahrung außerhalb des Hochschulbereichs nach dem ersten Hochschulabschluss

Wir freuen uns über

  •  Erfahrungen mit (hoch)schulischer Lehre zu Themen der Pädagogik im Gesundheitswesen, pädagogischer Psychologie oder Gesundheitspsychologie
  • eine zielorientierte und kooperative Arbeitsweise sowie soziale Kompetenz, persön-liches Engagement und Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Strukturierungs- und Abstraktionsvermögen, gute Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der eigenverantwortlichen Arbeit in interprofessionellen Zusammenhängen und die Bereitschaft, aktiv zum Erfolg des Projekts beizutragen.
  • Freude an Innovation und an der kollegialen Zusammenarbeit in multiprofessionel-len Teams

Das bieten wir Ihnen:

  • Bei uns erwartet Sie ein familiäres Hochschulumfeld im Herzen von Mainz.
  • Flexible Arbeitszeiten incl. mobilem Arbeiten, Gleitzeit, bis zu 30 Tage Urlaub so-wie dienstfreie Tage (Rosenmontag, Faschingsdienstag, 24. und 31.12.).
  • Ein innovatives Projektumfeld an der Schnittstelle von Wissenschaft und beruflicher Praxis.
  • Die Chance, aktuelle Herausforderungen des Fachkräftemangels im Gesundheitswesen interdisziplinär und interprofessionell zu betrachten, wissenschaftlich-konzeptionell zu adressieren und innovativ umzusetzen.
  • Die Möglichkeit, mit einem motivierten Team Neues zu entwickeln, auszuprobieren und zu evaluieren. Individuelle Betreuung und Mentoring in einer offenen und
  • wertschätzenden Arbeitsatmosphäre durch die am Projekt beteiligten Schwerpunktprofessor*innen der KH Mainz und Betreuer*innen des Pfalzklinikums.
  • Ihr Beschäftigungsverhältnis erfolgt nach der Arbeitsvertragsordnung des Bistums
    Mainz in Verbindung mit dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

  • Wenn Sie die tariflichen Voraussetzungen erfüllen, erfolgt die Vergütung nach der
    Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA inkl. tariflicher Sonderzahlungen.

  • Vergütung durch den Praxispartner: Entgeltgruppe 13 TVöD-K (VKA) mit den übli-
    chen Leistungen des öffentlichen Dienstes inkl. Betriebsrentenanspruc

Jetzt bewerben!

bis zum 30.06.2024 per E-Mail (eine PDF-Datei, max. 28 MB) an: personal@kh-mz.de
Sie haben Fragen?
Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich an Michael Enders, Projektmanager KIZ_GESUND: michael.enders@kh-mz.de  und  06131-289 44-181
Für organisatorische Fragen wenden Sie sich an die Personalstelle:
Martin Felzen personal@kh-mz.de 06131/28944-263
Die Identifikation mit den Zielen einer Hochschule in Trägerschaft der Katholischen Kirche setzen wir voraus.
Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen von Bewer-
bungsverfahren an der Katholischen Hochschule Mainz finden Sie unter:
https://www.kh-mz.de/datenschutz/datenschutz-informationen-fuer-bewerber...

Tandem-Postdoc im Bereich der Gesundheitsfachberufe (m/w/d) KIZ_GESUND Projekt

Katholische Hochschule Mainz und Pfalzklinikum AdöR Klingenmünster
Mainz
Klingenmünster
Vollzeit, Befristete Festanstellung

Veröffentlicht am 13.06.2024

Jetzt Job teilen