Zum Hauptinhalt springen

Schulpsychologin/Schulpsychologe

Schulpsychologin/Schulpsychologe

Stellenausschreibung

Beim Pädagogischen Landesinstitut Rheinland -Pfalz (PL) ist im
Schulpsychologischen Beratungszentrum Idar -Oberstein zum nächstmöglichen
Termin eine un befristete 0,5 -Teilzeitstelle

einer Schulpsychologin/eines Schulpsychologen
(Kennziffer PL 18 -16 )

zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den
öffentlichen Dienst der Länder (TV -L)

Die Aufgaben sind die in der Geschäftsord nung festgelegten Kernaufgaben,
insbesondere Schulberatung, Beratung von Einzelpersonen sowie
Lehrerfortbildung. Diese drei Aufgabengebiete sind gleichrangig. Die Stelle
bietet großen Spielraum für Eigeninitiative und selbständige Arbeit.

Sie sollten einen Abschluss als Diplom -Psychologin/Diplom -Psychologe bzw.
Master im Bereich Psychologie an einer Universität, fundierte Kenntnisse im
Bereich der Pädagogischen Psychologie, hohes Maß an Eigenverantwortung und
Eigeninitiative, Kommunikations - und Konfli ktlösekompetenzen,
Kooperationsbereitschaft und die Bereitschaft Dienstreisen mit dem eigenen Pkw
zu übernehmen, mitbringen.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

Bewerbungen sind -unter Angabe der Kennziffer - bis zum 09 .03.2018 zu richten
an:

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland -Pfalz
Referat 4.01
Butenschönstraße 2
67346 Speyer

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Appel (Tel.: 06232/659 217) und für
arbeitsrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Vogel (Tel.: 06232/659 -136) zur
Verfügung.

Schulpsychologin/Schulpsychologe

Idar-Oberstein
Teilzeit, Unbefristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 12.03.2018