Zum Hauptinhalt springen

Psychologische/r Psychotherapeut/in mit Approbation - Jobsharing-Anstellung

Psychologische/r Psychotherapeut/in mit Approbation - Jobsharing-Anstellung

Stellenausschreibung  
 
 
Ab Oktober/ November 2019 od. später ist eine 
 
Jobsharing-Anstellung  (Voll- oder Teilzeit, flexible Zeiteinteilung) 
 
für einen Psychologischen Psychpotherapeuten (m/w/d)  in einer ambulanten Psychotherapeutischen Praxis für Erwachsene in Gardelegen und/ oder Stendal zu vergeben.  Es handelt sich um ambulante Psychotherapeutische Praxen mit Kassenzulassung (Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie), die im Einzel-und/ oder Gruppensetting arbeiten.  
 
Tätigkeitsbereich: - Eigenverantwortliche therapeutische Arbeit - Einblick in die Verwaltung und Führung einer Psychotherapeutischen Praxis  
 
Vergütung: - orientiert an TVöD, jedoch mind. TVöD 14 (VB) 
 
Ihre Vorteile/ Möglichkeiten: - Erfahrungen im Bereich der ambulanten Psychotherapeutischen Versorgung erweitern, - Regelmäßige Teambesprechungen - Extravergütung von Antragsleistungen od. bei Übernahme von Privatpatienten, - Sekretariat vorhanden, - Digitale Testdiagnostik (HTS5- Hogrefe) vorhanden, - Zusatzleistungen (VB) 
 
Ihre Voraussetzungen: - Approbation als Psychologischer PsychotherapeutIn (vorzusweise Erwachsene) -  Fachkundenachweis Verhaltenstherapie od. tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie - Fähigkeiten zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten - Erfahrung im Umgang mit Patienten mit psychischen Erkrankungen 
 
Für Rückfragen und Bewerbungen wenden Sie sich bitte per Email an Frau S. R. Schau, M. Sc. unter  anfrage@psychotherapie-schau.de
 
Bewerbungsschluss ist der 13.11.2019. 
 
 
 
Gardelegen/ Stendal, 24.09.2019 
 
Psychotherapeutische Praxis S. R. Schau, M. Sc. 

Psychologische/r Psychotherapeut/in mit Approbation - Jobsharing-Anstellung

Alumna der Hochschule Magdeburg-Stendal
Gardelegen
39576 Stendal
Vollzeit, Teilzeit
Approbation
Kenntnisse 
Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in (vorzugsweise Erwachsene), Fachkundenachweis Verhaltenstherapie oder tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Fähigkeiten zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Erfahrung im Umgang mit Patientinnen und Patienten mit psychischen Erkrankungen

Veröffentlicht am 20.11.2019