Skip to main content

Warning message

  • Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Spannende aktuelle Jobs findest du hier.

Psychologin/Psychologe und Psychologische/r Psychotherapeutin/Psychotherapeut bei der Sozialtherapeutischen Anstalt Gelsenkirchen

Sozialtherapeutische Anstalt Gelsenkirchen

Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil
einer Stelle der Besoldungsgruppe A 13 (R egierungsrätin/rat) /TV -L
EG 13

des Psychologischen Dienstes

bei der Sozialtherapeutischen Anstalt Gelsenkirchen

1. Stellenbeschreibung

1.1. Name der Stelle/Funktionsbeschreibung

Psychologin/Psychologe mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hoch-
schulausbildung (Diplom, Master) und Psychologische /r Psychotherapeu-
tin/Psychotherapeut bei der Sozialtherapeutischen Anstalt Gelsenkirchen

1. 2. Besoldung/Amtsbezeichnung

A 13 BBesO ( Regierungsrätin/ Regierungsrat) bzw. E G 13 TV -L

1.3. Beschreibung der Anstalt

Die Sozialtherapeutische Anstalt Gelsenkirchen ist eine eigenständige Haft-
anstalt des geschlossenen Vollzuges mit maximal 57 Haftplätzen und ca. 8 0
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Eine Verlegung des Standortes nach Bo-
chum und damit verbunden eine Erweit erung der Anstalt auf 79 Haftplätze
steht Ende 2019 an.

Die Einrichtung hat gemäß § 13 StVollzG NRW den Auftrag, Gefangene mit
besonderen therapeutischen Mitteln und sozialen Hilfen zu befähigen, künftig
in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftat en zu führen.

Der Behand lungsauftrag erstreckt sich auf Gefangene, die wegen einer Straf-
tat gegen die sexuelle Selbstbestimmung zu einer Freiheitsstrafe von mehr
als 2 Jahren verurteilt worden sind und bei denen eine sozialtherapeutische
Behandlung zur E ingliederung angezeigt und erfolgversprechend ist.
Außerdem sollen andere Gefangene behandelt werden , wenn besondere the-
rapeutische Mittel und soziale Hilfen zur Verringerung erheblicher Gefahren,

2
die von den Gefangenen für die Allgemeinheit ausgehen, a nge zeigt und er-
folgversprechend sind.

Neben Gefangenen mit zeitigen Freiheitsstrafen werden in der Sozialtherapie
Gelsenkirchen zu einem bestimmten Anteil auch Gefangene mit Anschluss-
sicherungsverwahrung, Sicherungsverwahrte und Gefangene mit lebenslan-
gen Freiheitsstrafen behandelt.

Die Anstalt verfügt über eine auf die spezifische Klientel zugeschnittene Be-
handlungskonzeption. Diese ver steht sich als dynamisches Instrument, wel-
ches unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und
Ausw ertung eigener Arbeitsergebnisse stetig fortgeschrieben wird.

1.4. Aufgaben und Tätigkeiten

Der Aufgabenbereich richtet sich nach den Richtlinien für die Fachdienste bei
den Justizvollzugseinrichtungen des Landes Nordrhein -Westfalen (AV des
JM vom 18.12.15 -2400 -IV.54) sowie dem spezifischen Behandlungskonzept
der Sozialtherapeutischen Anstalt. Er umfasst insbesondere:

 Klinische und kriminaldiagnostisch e Begutachtung von erwachsenen,
männlichen Gefangenen und Sicherungsverwahrten ;
 Behandlungsplanung, Koordination der Umsetzung , Verlaufsdiagnostik
und Dokumentation;
 Psychologische Beratung und Betreuung von Gefangenen und Siche -
rungsverwahrten auf einer Wohngruppe der Sozialtherapeutischen
An stalt .

 Durchführung psychologischer Einzelpsychotherapien für Sexual - und
Gewaltstraftäter
 Leitung von spezifischen Behand lungsgruppen / Rückfallpro phyl axe
gruppen
 Teilnahme an Konferenzen, Supervisionen und Fortbildungen

3
2. Anforderungsprofil

2.1. Sach - und Fachkompetenz:

 Abgeschlossenes Studium als Psychologin/Psychologe (Diplom; Master)
 Nach Möglichkeit bereits abgeschlossene Approbation als Psychologi-
sche Psychotherapeutin/Psychologischer Psychotherapeut oder in fort-
geschrittener psychotherapeutischer Ausbildung
 Gute Fac hkenntnisse in Psychodiagnostik und forensischer Diagnostik
 Gute Fachkenntnisse über die für den Justizvollzug relevanten
psy chothera peutischen Verfahren

2.2. Persönliche und soziale Kompetenz:

 Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Teamgeist
 Emotionale Stabilität und Belastbarkeit
 Hohe Einsatzbereitschaft
 Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit
 Zielstrebigkeit, Entscheidungsstärke, Durchsetzungsfähigkeit,
Selbstvertrauen
 Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
 Fähigkeit, mit unterschiedlichen Rollenanforderungen klarzukommen
 flexibles, situations - und problemangemessenes Verhältnis
zwischen Nähe und Distanz im sozialen Kontakt
 Fähigkeit zu gezieltem Zeitmanagement
 Bereitschaft zur Supervision und zur Fort - und Weiterbildung in für
die Aufgabe relevanten Bereichen

4

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an

Den Leiter der
Sozialtherapeutischen Anstalt
Gelsenkirchen
Munckelstraße 26
45879 G elsenkirchen

E-Mail Adresse : Verwaltung@sotha -gelsenkirchen.nrw.de

Der Bewerbung sind beizufügen:
- Bewerbungsschreiben
- Tabellarischer Lebenslauf
- Bewerbungsfoto
- Geburtsurkunde, ggf. Heira tsurkunde
- Schulentlassungszeugnis
- Nachweis über den Studienabschluss sowie Zeugnis/Approbationsurkunde
- Arbeitszeugnisse über bisherige Beschäftigungen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Frau Stein (Leiterin des Psychologischen Dienstes) 0209 -15565 16 oder
astrid.stein@sotha -gelsenkirchen.nrw.de

Gelsenkirchen, 21.02.18

Der Leiter
der Sozialtherapeutischen Anstalt
Gelsenki rchen
In Vertretung

Mühlhans

Psychologin/Psychologe und Psychologische/r Psychotherapeutin/Psychotherapeut bei der Sozialtherapeutischen Anstalt Gelsenkirchen

Sozialtherapeutische Anstalt Gelsenkirchen
Gelsenkirchen
Vollzeit, Unbefristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss, Approbation

Veröffentlicht am 20.04.2018