Zum Hauptinhalt springen

Psychologin / Psychologe (m/w/d)

Psychologin / Psychologe (m/w/d)

RKI BBW gGmbH 15.09.2020
Geschäftsführung

Stellenausschreibung Nr. 03/2020

Das Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH (RKI BBW) besteht seit mehr als
45 Jahren. Das Institut mit den drei Leistungsbereichen: dem Berufsbildungswerk mit der Berufsschule
(BBW), der Jugendhilfeabteilung Munita und dem Beruflichen Trainingszentrum (BTZ) im RKI BBW
ermöglicht jährlich rund 300 Menschen die Erweiterung ihrer beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe.
Das BBW führt Maßnahmen zur beruflichen Vorbereitung durch und bietet Ausbildungen in 24 Berufen an.
Das Institut unterstützt junge Menschen nach der erfolgreichen Beendigung der Maßnahme bei der für sie
passenden Platzierung im Arbeitsmarkt.
Die Jugendhilfeabteilung Munita verfügt über ein abgestuftes und differenziertes stationäres Angebot, das
von der Intensivbetreuung über das Betreute Wohnen bis zu Leistungen der Jugend-Berufshilfe reicht.
Im BTZ im RKI BBW wird Menschen nach einer psychischen Erkrankung in den Trainingsbereichen für
handwerkliche und kaufmännische Berufe sowie Berufe im Dienstleistungsbereich der Wiedereinstieg in
das Berufsleben ermöglicht.

Zur Verstärkung unseres Teams Psychologischer Dienst / Gesundheitsberatung in der Abteilung
Begleitende Dienste im BBW suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Hauptstandort in Berlin-Kladow
eine(n)

Psychologin / Psychologen(w/m/d)
in Voll- oder Teilzeittätigkeit.

Ihre Aufgaben:

 Auswahl und Begleitung von Rehabilitanden vor, während und nach den beruflichen Rehabilitations-
Massnahmen

 federführende Verantwortung für die Eignungsdiagnostik, Erstellung von Berichten, Stellungnahmen
und Prognosen

 Prozessbegleitung der Rehabilitanden im Rahmen der verschiedenen beruflichen Maßnahmen

 Krisenintervention und therapeutische Kurzmaßnahmen

 Entwicklung von individuellen Interventionsmaßnahmen und Rehastrategien im Rahmen der Förder-
und Integrationsplanung; gezielte Mitwirkung an der Integration in Arbeit- und Beschäftigung

 Einbeziehung und Gespräche mit den Angehörigen der Rehabilitanden und / oder dem sozialen
Netzwerk

 Durchführung von themenspezifischen Gruppenangeboten

 enge Zusammenarbeit und Kooperation in den multiprofessionellen Kompetenzteams

 pädagogische und psychologische Beratung von multiprofessionellen Teams im Rahmen von
Fallbesprechungen

Unsere Anforderungen:

 fundierte psychiatrische Berufserfahrung und psychodiagnostische Fachkennnisse, idealerweise
Erfahrungen in der beruflichen Rehabilitation von psychisch beeinträchtigten Menschen

 eine abgeschlossen oder fortgeschrittene psychotherapeutische Weiterbildung

 sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfertigkeiten

 Fähigkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in digitale Patientenakten und Förderplanung

 strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise; Reflexions- und Evaluationsfähigkeit

 Engagement und Belastbarkeit, Flexibilität und Kundenorientierung

 ausgeprägte soziale Fähigkeiten, die die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen produktiv
belebt

Wir bieten einen zukunftsfähigen Arbeitsplatz mit einer der Aufgabe angemessenen Vergütung
(TV RKI BBW) sowie regelmäßige Fortbildungen und Supervision.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleiterin Begleitende Dienste,
Cornelia Wrobel, Tel. 030 36502-157.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich nur per E-Mail: bewerbung@bbw-rki-berlin.de (Anhänge nur im PDF-Format,
max. 3 MB).

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.rkibbw.de.

mailto:bewerbung@bbw-rki-berlin.de

http://www.rkibbw.de/

Psychologin / Psychologe (m/w/d)

Berlin
Vollzeit, Teilzeit
2 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss

Veröffentlicht am 15.09.2020