Zum Hauptinhalt springen

Psychologin / Psychologe gern mit Weiterbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin / Psychotherapeuten

Das Zentrum für Integrative Psychiatrie – ZIP gGmbH – ist ein Unternehmen des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und Kooperationspartner der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie der Universität zu Lübeck.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre engagierte fachliche Unterstützung:

Psychologin / Psychologe

gern mit Weiterbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin / Psychotherapeuten

für unser Ambulanzzentrum in Kiel im Rahmen einer Kooperation mit der Klinik für Neuropädiatrie/ Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) des UKSH.
Im Sozialpädiatrischen Zentrum werden Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen oder angeborenen bzw. erworbenen Behinderungen bis zum 18. Lebensjahr betreut.

Ihre Aufgaben:

  • Anwendung und Interpretation von standardisierten Testverfahren aus dem Bereich der Entwicklungs- und Intelligenzdiagnostik, der Diagnostik von Teilleistungsstörungen und der neuropsychologischen Diagnostik
  • Diagnostik und Beratung im Entwicklungs- und Verhaltensstörungen vom Kleinkindalter bis zur Adoleszenz sowie Anwendung entsprechender standardisierter und informeller Testverfahren, Exploration der emotionalen Befindlichkeit und Familiensituation
  • selbstständige Klassifikation psychischer Störungen sowie Erstellung von Berichten
  • Teilnahme an den interdisziplinären und psychologischen Fallbesprechungen
  • Kooperation mit Jugendämtern, Schulen und Kindergärten einschließlich Abstimmung mit ambulant weiterbehandelnden Therapeuten/-innen und Diensten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Diplom oder M. Sc. und idealerweise eine Weiterbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin/Psychotherapeuten mit Approbation)
  • fundierte Kenntnisse in der Anwendung und Interpretation psychologischer Testverfahren vom Kleinkindalter bis zur Adoleszenz sowie praktische Kenntnisse in der sozialpädiatrischen psychologischen Beratungsarbeit
  • selbstständige, professionelle Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Know-how in Dokumentation und Berichterstellung (EDV)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L.

Die Stelle ist in Teilzeit (zzt. 30 Std./Woche) und zunächst auf 2 Jahre befristet zu besetzen.

Wir stehen für Chancengleichheit und fördern die Integration behinderter Menschen.

Auf ein Gespräch mit Ihnen über weitere Details freut sich die Oberärztin der Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin II und Leiterin des SPZ, Frau PD Dr. Hiltrud Muhle, unter Telefon 0431 500-24101 (Sekretariat) oder per E-Mail unter sekretariat@pedneuro.uni-kiel.de.

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen Herr Priebe aus der Personalabteilung (E-Mail: FrederikMichael.Priebe@uksh.de,Tel. 0431 500-98070) gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe der Stellen-Nr. 201818, bitte bis zum 31.07.2018 per E-Mail an karriere-zipki@uksh.de.

Zentrum für Integrative Psychiatrie – ZIP gGmbH
Personalabteilung
Niemannsweg 147, 24105 Kiel
www.zip-kiel.de

Psychologin / Psychologe gern mit Weiterbildung zur/zum Psychologischen Psychotherapeutin / Psychotherapeuten

Kiel
Teilzeit, Befristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss, Approbation
Kenntnisse 
Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Know-how in Dokumentation und Berichterstellung (EDV), Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, fundierte Kenntnisse in der Anwendung und Interpretation psychologischer Testverfahren vom Kleinkindalter bis zur Adoleszenz sowie praktische Kenntnisse in der sozialpädiatrischen psychologischen Beratungsarbeit

Veröffentlicht am 06.09.2018