Zum Hauptinhalt springen

Psychologin / Psychologe (Diplom oder Master)

Psychologin / Psychologe (Diplom oder Master)

Stand: Oktober 2022

Ausschreibung einer Stelle im Psychologischen Dienst der Justizvollzugsanstalt

Wuppertal-Vohwinkel

1. Stellenbeschreibung

1.1 Art der Stelle

In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Wuppertal-Vohwinkel ist eine Vollzeitstelle für eine
Diplompsychologin oder einen Diplompsychologen (m/w/d) als Beschäftigte/r bei einer
Eingruppierung nach Entgeltgruppe EG 13 TV-L ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zu
besetzen. Die Einstellung erfolgt zunächst zeitlich befristet. Eine Übernahme in ein
unbefristetes Angestelltenverhältnis und in ein Beamtenverhältnis ist bei Eignung und
Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

1.2 Beschreibung der Behörde

Die Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Vohwinkel verfügt derzeit aufgrund von
umfangreicher Sanierungs- und Erweiterungsbaumaßnahmen über 328 Haftplätze, davon
18 Haftplätze in einer verstärkt gesicherten Abteilung. Nach Abschluss der
Baumaßnahmen wird die Anstalt perspektivisch über bis zu 697 Haftplätzen verfügen. Die
sachliche und örtliche Zuständigkeit der Justizvollzugsanstalten richtet sich nach dem
Vollstreckungsplan des Landes. In der JVA Wuppertal-Vohwinkel sind männliche
erwachsene Personen untergebracht. Es werden Untersuchungs-, Auslieferungs- und
Durchlieferungshaft sowie Freiheitsstrafen bis zu 48 Monaten vollzogen.

1.3 Stellenbeschreibung

Das Aufgabenfeld ergibt sich aus den Richtlinien für die Psychologinnen und Psychologen
bei den Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen - AV d. JM vom 12. Juni
2009 (2414 - IV. 1) - JMBl. NRW S. 152 –.

2. Anforderungsprofil

2.1 Fachliche Kompetenzen

Der Bewerber/ die Bewerberin

- hat ein wissenschaftliches Studium der Psychologie (Diplom/Master)
abgeschlossen

- verfügt über gute Fachkenntnisse in der klinischen Psychologie, Psychodiagnostik
und forensischen Psychologie sowie der relevanten Test- und Prognoseverfahren

- kennt die im Vollzug relevanten psychotherapeutischen Verfahren

- hat möglichst Erfahrungen mit der in Justizvollzugsanstalten oder vergleichbaren
Einrichtungen untergebrachten Klientel oder erste Erfahrungen aus einer Tätigkeit
im Vollzug

- hat Kenntnisse in der EDV-Anwendung

- verfügt über die Bereitschaft zur Weiterbildung und Supervision.

 

2.1 Soziale und persönliche Kompetenzen

Der Bewerber/die Bewerberin

- hat die Bereitschaft und Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
- verfügt über Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und

Durchsetzungsvermögen
- kann sich mit den Verhältnissen in einer Justizvollzugsanstalt sachgerecht

auseinandersetzen und in die Strukturen einfinden
- bringt Akzeptanz und Verständnis für die institutionellen Rahmenbedingungen des

Tätigkeitsfeldes mit den unverzichtbaren Sicherheitsbelangen auf.

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen.
Bewerbungen von Frauen sind daher erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch
unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher
Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt,
sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Das Land Nordrhein-Westfalen bemüht sich bevorzugt um die Einstellung und

Beschäftigung von schwer behinderten Menschen. Bewerbungen geeigneter schwer

behinderter Menschen und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 Abs.

3 SGB IX sind daher ebenfalls erwünscht.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an poststelle@jva-wuppertal-vohwinkel.nrw.de

Bewerbungsfrist 25.11.2022

Psychologin / Psychologe (Diplom oder Master)

Wuppertal
Vollzeit
0 Jahre
Master-Abschluss, Diplom-Abschluss
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 26.10.2022

Jetzt Job teilen