Zum Hauptinhalt springen

Psychologin/ Psychologe

Ähnliche Stellenanzeigen

Psychologin/ Psychologe

Landesgymnasium für Hochbegabte mit Internat und
Kompetenzzentrum
Schwäbisch Gmünd

Dem Landesgymnasium für Hochbegabte ist als Abteilung ein Kompetenzzentrum für
Hochbegabtenförderung angegliedert, das bei der Auswahl der Schülerinnen und Schüler
mitwirkt und für die Beratung von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern
zuständig ist.

Zu den Aufgaben des Kompetenzzentrums gehören die schulpraktische und
wissenschaftliche Begleitung des Landesgymnasiums und die landesweite Beratung in
Fragen, die sich auf Hochbegabung beziehen. Außerdem werden gemeinsam mit der
Schule Konzepte zur Förderung Hochbegabter an allen Schulen des Landes entwickelt
und kommuniziert.

Für das Kompetenzzentrum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

Psychologin/Psychologen (m / w / d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 13)

zu besetzen. Die Stelle kann in Teilzeit ausgeübt werden. Bei Vorliegen der
persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das
Beamtenverhältnis grundsätzlich möglich.

Die Tätigkeit umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

- Beratung und Begleitung von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern,
- Mitwirkung bei der Auswahl der Schülerinnen und Schüler,
- Mitarbeit bei der Entwicklung von Konzepten zur landesweiten Hochbegabtenförderung,
- Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Fortbildungs- und Weiter-
bildungsveranstaltungen.

Die Bewerberinnen und Bewerber erfüllen folgende Voraussetzungen:

- abgeschlossene, wissenschaftliche Hochschulbildung als Diplom-Psychologin / Diplom-
Psychologe bzw. Bachelorabschluss in Psychologie sowie Masterabschluss in einem
akkreditierten Studiengang Psychologie.
- Kenntnisse im Bereich der Schulpsychologie und der Pädagogischen Psychologie,
wünschenswert sind Kenntnisse in der Hochbegabtendiagnostik und -förderung
- Kontaktfreude, Kooperationsfähigkeit und Bereitschaft, Schüler im Alltag zu begleiten.

Von den Inhaberinnen und Inhabern ausländischer Hochschulabschlüsse ist der
Bewerbung eine Bescheinigung über die Zeugnisbewertung ihrer Qualifikation
(Langfassung) beizufügen. Anfragen hierzu können an die Zentralstelle für
ausländisches Bildungswesen (ZAB) im Sekretariat der Kultusministerkonferenz
gerichtet werden (www.kmk.org/zab).

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen
werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und
Tätigkeitsnachweise) senden Sie bitte möglichst per E-Mail bis spätestens 29. Oktober
2021 an das

http://www.kmk.org/zab

Landesgymnasium für Hochbegabte
Kompetenzzentrum
Universitätspark 21
73525 Schwäbisch Gmünd
z. Hd. Herrn Norbert Hauck
nhauck@lgh-gmuend.de

Bitte reichen Sie ggf. lediglich Kopien ein, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht
zurücksenden. Nach Abschluss des Verfahrens werden aus datenschutzrechtlichen
Gründen alle Unterlagen vernichtet.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren
finden Sie unter folgendem Link: https://rp.baden-
wuerttemberg.de/rps/abt7/ref71/seiten/dsgvo/

Nähere Auskünfte erteilt das Kompetenzzentrum für Hochbegabtenförderung
unter Telefon 07171/104 38 110, Herr Dr. Frank Prietz

mailto:nhauck@lgh-gmuend.de

https://rp.baden-wuerttemberg.de/rps/abt7/ref71/seiten/dsgvo/

https://rp.baden-wuerttemberg.de/rps/abt7/ref71/seiten/dsgvo/

Psychologin/ Psychologe

Kompetenzzentrum für Hochbegabtenförderung am Landesgymnasium für Hochbegabte
Schwäbisch Gmünd
Vollzeit, Teilzeit, Unbefristete Festanstellung
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Englisch

Veröffentlicht am 11.11.2021

Jetzt Job teilen