Zum Hauptinhalt springen

Psychologe/in

Unser Zentrum ist eine wachsende Gesundheitseinrichtung mit sechs Fachkliniken, zahlreichen dezentralen psychiatrischen Versorgungsangeboten und beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Bereich der gemeindenahen Versorgung betreiben wir eine suchtmedizinische Tagesklinik mit 18 Plätzen in Pforzheim. Die Goldstadt liegt verkehrsgünstig am Rande des Nordschwarzwaldes zwischen Karlsruhe und Stuttgart.

Zur Verstärkung unseres Teams in Pforzheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, mit einem Arbeitszeitanteil von 70%, eine/n

Psychologe/in

Ihre Aufgaben

  • berufsgruppenspezifischer Beitrag zur suchtmedizinischen Differenzialdiagnostik im Rahmen des Aufenthaltes in der Tagesklinik
  • psychotherapeutische Behandlung von Patienten in einem multiprofessionellen Team als Bezugstherapeut/in
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien, entsprechend der persönlichen Qualifikation und des spezifischen Bedarfs der Patienten

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • eine wertschätzende und respektvolle Haltung gegenüber unseren Patienten/innen, gepaart mit der Bereitschaft, sich auf die Arbeit mit suchtkranken Menschen in einem multiprofessionellen Team einzulassen
  • wünschenswert wäre eine Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in oder eine begonnene Ausbildung

Wir bieten Ihnen

  • verantwortungsvolles Arbeiten und Lernen in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • eine intensive und persönliche Einarbeitung und Betreuung sowie die Möglichkeit zur fachlichen Supervision und Intervision in einem Team, in dem ein wertschätzender Umgang untereinander und mit Patienten gepflegt wird
  • ein breites Spektrum an Erkrankungen bei einer Vielzahl von Patienten mit unterschiedlichstem sozialen Hintergrund
  • familienfreundliche und geregelte Arbeitszeiten, freie Wochenenden, keine Dienste
  • Unterstützung für extern zu erwerbende Weiterbildungen sowie qualifizierte interne Fortbildungen
  • einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz
  • eine Vergütung nach TV-L, welche ergänzt wird durch die besonderen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen gern der Chefarzt der Klinik Suchtmedizin Herr Dr. Markus Göttle, Tel. 07051 586-2331, oder die leitende Ärztin der Tagesklinik Pforzheim Sucht Frau Dipl.Psych. Sabine Reimann, Tel. 07231/77871-700.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer PSTKPFS17-01-H bis 30.01.2018.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online bei uns unter: www.kn-calw.de(Stellen, Karriere & Ausbildung).

Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen besonders.

Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Psychologe/in

Pforzheim
Teilzeit
Diplom-Abschluss, Approbation

Veröffentlicht am 16.02.2018