Zum Hauptinhalt springen

Professorin/Professor für Psychologie mit dem Schwerpunkt Psychologie des Erwachsenenalters

Die Evangelische Hochschule Nürnberg sucht frühestens zum Wintersemester 2018/2019 eine/-n

Professorin/Professor
für Psychologie
mit dem Schwerpunkt Psychologie des Erwachsenenalters
(Vollzeitstelle, unbefristet – Vergütung nach kirchlichem Tarifrecht)

Die Lehre und Forschung wird vorrangig in den sozialwissenschaftlichen Studiengängen vertreten.

Erwartet werden:

  • Expertise in gesundheitsbezogenen Feldern, Suchtberatung und Suchttherapie und in humanistischer Psychologie
  • Praktische Erfahrungen mit Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit, die einen klaren Bezug der Lehrveranstaltungen zur Praxis ermöglichen
  • Wünschenswert sind Expertisen in Sozialpsychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie und Forschungsmethodik

Schwerpunkte sind:

  • Humanistische Psychologie
  • Praxisbegleitende Lehrveranstaltungen (Soziale Arbeit)
  • Beratung, Coaching und Gesprächsführung
  • Angebote im Schwerpunkt „Soziale Arbeit mit Süchtigen“

Allgemeine Einstellungsvoraussetzungen:

  • Einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung (mindestens drei Jahre davon außerhalb der Hochschule)
  • Besondere Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird
  • Pädagogische Eignung und Kompetenz im Einsatz neuer Lehr- und Lernformen
  • Beteiligung an angewandter Forschung und Entwicklung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Mitwirkung in der Hochschulselbstverwaltung und bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Studiengänge
  • Befähigung zur Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen im Rahmen der Internationalisierung der Hochschule
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder in einer der in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zusammengeschlossenen Kirchen (http://ack-bayern.de)
  • Weitere Einstellungsvoraussetzungen siehe auch BayHSchPG Art. 7

Die Evangelische Hochschule Nürnberg ist eine Einrichtung der Ev.-Luth. Kirche in Bayern. Sie ist eine nach dem Bayerischen Hochschulgesetz staatlich anerkannte Fachhochschule. Die Hochschule verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und ist deshalb aus gleichstellungspolitischen Gründen an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Bewerbungen schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen sind uns willkommen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführlicher Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis zum 23.03.2018 an die Evangelische Hochschule Nürnberg – Präsidium; Bärenschanzstr. 4, 90429 Nürnberg. Für eine Bewerbung per E-Mail an bewerbungen@evhn.de müssen alle Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei (max. 6 MB) zusammengefasst sein. Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne von Herrn Prof. Dr. Karl Titze (karl.titze@evhn.de).

Professorin/Professor für Psychologie mit dem Schwerpunkt Psychologie des Erwachsenenalters

Nürnberg
Vollzeit, Unbefristete Festanstellung
mehr als 5 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss, Promotion
Englisch

Veröffentlicht am 23.03.2018