Zum Hauptinhalt springen

Placeboeffekte bei Hauterkrankungen - Promotionsstelle (75% TV-L 13) im Sonderforschungsbereich Treatment Expectation

Placeboeffekte bei Hauterkrankungen - Promotionsstelle (75% TV-L 13) im Sonderforschungsbereich Treatment Expectation

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 8.000 Beschäftigten in 30 Kliniken, 27 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.

Im Center for Translational Neuro- and Behavioral Sciences (AG Prof. Dr. Sven Benson, Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie, Didaktik in der Medizin) ist in Kooperation mit der Klinik für Dermatologie (PD Dr. Wiebke Sondermann) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters (m/w/d)
(Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe E13/75%)

zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Die Beschäftigung ist zunächst befristet vorgesehen. Verlängerungen sind entsprechend den Höchstbeschäftigungsfristen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) möglich. Aufgrund des Wissenschaftszeitvertragsgesetztes bzw. des Teilzeit- und Befristungsgesetzes wird die Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen festgelegt.

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit im Teilprojekt „Treatment expectation in clinical and experimental inflammatory skin conditions“ des DFG-geförderten Sonderforschungsbereichs TRR-SFB289 „Treatment Expectation“. In diesem Projekt untersuchen wir Erwartungs- (Placebo- und Nocebo-) Effekte bei Patient*innen mit chronisch entzündlichen Hauterkrankungen und bei Gesunden.
  • Die geplante Mitarbeit erfolgt in einem erfahrenen interdisziplinären Forschungsteam aus Ärzt*innen und Psycholog*innen und umfasst die Planung und Durchführung der Experimente sowie die Auswertung und Publikation von  Forschungsergebnissen mit dem Ziel der Promotion.
  • Experimentelle, interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zwischen Biopsychologie, Psychoneuroimmunologie und Neurowissenschaften in Zusammenarbeit mit der Klinik für Dermatologie der Universitätsmedizin Essen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie (Masterabschluss)
  • Ausgeprägtes wissenschaftliches Interesse an human-experimentellen Forschungsansätzen mit dem Ziel der Promotion
  • Vorerfahrungen in biopsychologischen Forschungsprojekten bzw. Messverfahren sind wünschenswert
  • Hohe Flexibilität, Engagement, Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Mitarbeit bei Nebentätigkeit richtet sich nach der Hochschulnebentätigkeitsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Universität Duisburg-Essen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige auf unserer Homepage unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 11353 über das Bewerberportal des Universitätsklinikums Essen: https://karriere.ume.de/job-finder/?get_job=11353

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß den jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de.

Placeboeffekte bei Hauterkrankungen - Promotionsstelle (75% TV-L 13) im Sonderforschungsbereich Treatment Expectation

Essen
Teilzeit
Master-Abschluss, Diplom-Abschluss
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 10.07.2024

Jetzt Job teilen