Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeit in der Adipositaschirurgie / Psychologische Diagnostik & Begutachtung

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeit in der Adipositaschirurgie / Psychologische Diagnostik & Begutachtung

 

MITARBEIT IN DER ADIPOSITASCHIRIURGIE/

PSYCHOLOGISCHE DIAGNOSTIK & BEGUTACHTUNG (M/W/D)

auf Honorarbasis (5-25h/Woche)

Seltene Vakanz!

Wir sind ein kassenärztliches Psychotherapie-MVZ mit Sitz in Frankfurt am Main und bieten unter
anderem psychologische Diagnostik/ Begutachtungen für adipositaschirurgische Patient*innen an (bei
avisierter Magenverkleinerung).

Ab sofort ggf. auch etwas später suchen wir einen approbierten psychologischen oder ärztlichen
Psychotherapeuten (m/w/d) zur Durchführung ambulanter Begutachtungen.

Die Begutachtungen orientieren sich inhaltlich an den S3-Leitlinien für adipositaschirurgische
Patient*innen und zielen auf die Abklärung von Kontraindikationen bei bariatrischen Operationen ab
(Magenbypass, Schlauchmagen etc.). Insbesondere sollen Essstörungen, instabile psychopathologische
Zustände sowie Suchterkrankungen diagnostisch ausgeschossen werden.

Folgende Aufgaben umfasst die Tätigkeit:

• Durchführung von standardisierten Explorations-/Anamnese-/Diagnostikinterviews bei
Adipositaspatient*innen, welche sich einer bariatrischen Operation unterziehen möchten

• Auswertung diagnostischer Fragebögen

• Erstellung psychologischer (Kurz-)Gutachten zum Ausschluss von psychologischen

Kontraindikationen für die angestrebte bariatrische Operation.

Unser Angebot beinhaltet:

• Eine sehr spannente, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit!

• Die Tätigkeit wird besonders lukrativ vergütet: das Honorar pro Stunde liegt bei 150€ brutto.

• Ca. 5-25 Stunde/Woche sind ausdrücklich erwünscht.

• Ein weiterer Vorteil: Sie brauchen keine eigenen Räumlichkeiten anzumieten, keine eigene

Technik anzuschaffen, keinen eigenen Verwaltungsapparat zu unterhalten.

• Die Interviews werden beim Kunden (Chirurgische Abteilungen div. Krankenhäuser im

frankfurter Raum) durchgeführt, eine mobile technische Ausstattung erhalten Sie vom MVZ.

• Ihre Rechnungsstellung erfolgt am Ende des Monats in Form einer Gesamtrechnung an unser

MVZ, ihr Honorar wird innerhalb von 7 Werktagen an Sie überwiesen.

• Sie werden sehr gut in die Thematik eingearbeitet und können durch die Tätigkeit eine sehr

gute fachliche Schwerpunkt-Kompetenz im Bereich Adipositas/Essstörungen aufbauen.

• Etablieren Sie ein zweites „Standbein“ neben der regulären Psychotherapie mit sehr guten

Zukunftsperspektiven

• Bei Bedarf erhalten Sie Hilfe und Unterstützung in Form von Intervision

Sie bringen mit:

• Approbation als ärztliche*r oder psychologische*r Psychotherapeut*in (VT oder TfP)

• Bereitschaft sich in die Thematik Adipositas/Essstörungen tiefer einzuarbeiten, optimal: Erste

berufliche Erfahrungen im Bereich Adipositas/Essstörungen

• Fachliche und soziale Kompetenz sowie terminliche Zuverlässigkeit

• Entscheidungsfähigkeit und selbstsicheres, freundliches, kundenorientiertes Auftreten

• Mobilität im frankfurter Großraum

Wir freuen uns auf Ihre zeitnahe Bewerbung per Mail an: kontakt@psycho-therapiezentrum.com

www.psycho-therapiezentrum.com

 

mailto:kontakt@psycho-therapiezentrum.com

http://www.psycho-therapiezentrum.com/

Mitarbeit in der Adipositaschirurgie / Psychologische Diagnostik & Begutachtung

Frankfurt am Main
Offenbach am Main
Freie Mitarbeit
Approbation

Veröffentlicht am 12.07.2021

Jetzt Job teilen