Zum Hauptinhalt springen

Leitung des Psychologischen Dienstes

Leitung des Psychologischen Dienstes

Das BG Klinikum Hamburg ist eine von neun BG Unfallkliniken in Deutschland . Die
Hauptaufgabe der Klinik besteht in der Wiederherste llung und Rehabilitation von
Patienten mit Arbeits- und Wegeunfällen sowie Beruf skrankheiten. Das Motto
„Spitzenmedizin menschlich“ wird von rund 2.000 hoc hqualifizierten Mitarbeitern
gelebt, die interdisziplinär ein komplexes Leistung sspektrum von ambulanten und
stationären Behandlungsmaßnahmen täglich umsetzen.

Zum 01.12.2018 suchen wir für unseren Psychologische n Dienst einen
Leitenden Psychologen (m/w/d)
mit 38,5 Stunden/Woche unbefristet.
Der Psychologische Dienst am BG Klinikum Hamburg is t im
Neurotraumatologischen Zentrum (NTZ) angesiedelt un d für die psychologische
Versorgung der Patienten aller Fachbereiche zuständ ig. Das Team besteht aus 23
Psychologen, Psychotherapeuten und Neuropsychologen . Einen
Arbeitsschwerpunkt bilden ein stationärer psychotra umatologischer Bereich und
eine psychotraumatologische Ambulanz für Patienten im Rahmen der gesetzlichen
Unfallversicherung. Einen festen Bestandteil der Be handlungskonzepte bilden z.B.
die Neuropsychologie auf den neurologischen Station en, Schmerzpsychotherapie
in der multimodalen Schmerztherapie oder die psycho logische Betreuung im
Querschnittsgelähmtenzentrum. Weiterhin gehört zu d en Aufgaben des
Psychologischen Dienstes neben konsiliarischer diag nostischer und
therapeutischer Tätigkeit auf den somatischen Behan dlungsstationen die
Durchführung von psychologischen Gesundheitstrainin gs im Rahmen stationärer
Präventivmaßnahmen und die Durchführung ambulanter Untersuchungen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.: • Personalführung und damit assoziierte Verwaltungsau fgaben • enge Zusammenarbeit mit den beteiligten Ärzten und therapeutischen Bereichen
sowie die Kommunikation mit der Verwaltung
• Durchführung psychologischer und (ggf.) neuropsycho logischer Gutachten
einschließlich Aussagen zur Fahreignung sowie die A nfertigung von
Heilverfahrenskontrollen und Berichten im Rahmen de r Kommunikation mit den
Kostenträgern

Ihr Profil:
• Approbation als psychologischer Psychotherapeut (Sc hwerpunkt kognitive VT) • Kenntnisse in traumaspezifischen Behandlungsmethode n • möglichst Qualifikation als klinischer Neuropsychol oge (GNP oder MWBO) • Kenntnisse im bg-lichen Heilverfahren sind erwünsch t • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Ausdauer und Flexibilität

Unser Angebot:
• ein strukturiertes Einarbeitungskonzept • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung • eine betriebseigene Kindertagesstätte und eine betr iebseigene Kantine • eigener Wohnungsbestand (kapazitätsabhängig) • ein umfangreiches Betriebssportprogramm • gute Verkehrsanbindung, Parkmöglichkeiten, Bezuschu ssung einer AboKarte für
öffentliche Verkehrsmittel
• Vergünstigungen durch unser Mitarbeitervorteilsprog ramm

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspric ht unserem Selbstverständnis.
Wir begrüßen daher deren Bewerbung.
Entgeltgruppe: 15 TV-BG Kliniken
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Gons chorek, Chefarzt der Abteilung,
telefonisch unter der Rufnummer 040/7306-2756 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis z um 31.10.2018 an
bewerbung@bgk-hamburg.de (bitte ausschließlich als PDF-Datei) oder an das
BG Klinikum Hamburg
Personalabteilung
Bergedorfer Straße 10, 21033 Hamburg.

www.bg-klinikum-hamburg.de

Leitung des Psychologischen Dienstes

Hamburg
Vollzeit, Unbefristete Festanstellung
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss, Approbation
Kontaktperson 

Veröffentlicht am 20.09.2018