Zum Hauptinhalt springen

Doktorandin / Doktorand im Bereich Klinische Psychologie / Virtual Reality

Doktorandin / Doktorand im Bereich Klinische Psychologie / Virtual Reality

Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1300 Planbetten. Unsere derzeit mehr als 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung einschließlich
Hochleistungsmedizin sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Interessierten Bewerberinnen und Bewerbern bietet sich ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen.

Die Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums
Bonn (UKB) unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Alexandra Philipsen sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine / n

Doktorandin / Doktoranden
(für drei Jahre, 50% der regulären wöchentlichen Arbeitszeit)

Die Doktorarbeit findet im Rahmen des Drittmittel-geförderten Projekts “Multimodal adult ADHD assessment by means of Virtual Reality“ statt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines neuartiges Diagnoseinstruments für ADHS-Patienten, mit welchem ADHS-Symptome realitätsnah und multimodal (Eyetracking, EEG, Neuropsychologische Testdiagnostik, Experience Sampling) detektiert und charakterisiert werden können.

Optimales Einstellungsprofil:

  • Abschluss in Cognitive (Neuro-)Science, Informatik, Psychologie, Medizin (bei angestrebtem PhD) oder einem verwandten Fach
  • Fundierte Programmier- und Statistikkenntnisse (Matlab, R, SPSS), idealerweise auch im Bereich Spieleentwicklung (C#, UE, Unity3D)
  • Fundiertes psychophysiologisches und/oder neuropsychologisches Methodenwissen (idealerweise Vorerfahrungen in der Auswertung von EEG und/oder Eyetracking Daten)
  • Klinisch-psychologische Vorerfahrungen, idealerweise im ADHS-Bereich
  • Erfahrungen in der Publikation und Präsentation von Forschungsbefunden
  • selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und kommunikative Fähigkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik.

Bewerbungsprozess:
Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, Zeugniskopien, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben (optional), Publikationsliste (optional)) richten Sie bitte bis zum 15.12.2019 in elektronischer Form an

Dr. Niclas Braun (niclas.braun@ukbonn.de).
Arbeitsgruppe Virtual Reality Therapy and Psychophysiology
www.ukbonn.de/virtual-reality

Doktorandin / Doktorand im Bereich Klinische Psychologie / Virtual Reality

Universitätsklinikum Bonn, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Bonn
Teilzeit
Master-Abschluss

Veröffentlicht am 20.01.2020