Zum Hauptinhalt springen

Doktorandin /Doktorand (65%)

Doktorandin /Doktorand (65%)

-

Der Landschaftsverband Westfalen -Lippe (LWL) ist Träger eines großen Gesundheitsdienstleisters für psychiatrische und psychosomatische Behandlung und Betreuung. Dieser LWL -PsychiatrieVerbund Westfalen umfasst Kliniken,
Pflegezentren, Wohnverbünde und Rehabilitationsinstitute mit ca. 6. 500 Behandlungs- und Betreuungsplätzen für
Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln und betreuen in mehr
als 13 0 Einrichtungen des LWL -PsychiatrieVerbundes Westfalen jährlich über 200.000 Menschen.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL -Universitätsklinikums der Ruhr -Universität
Bochum ist eine moderne Klinik mit 44 stationären und teilstationären Behandlungsplätzen und wurde Anfang 2010
eröffnet. Die Behandlungsschwerpunkte sind Essstörungen, Traumafolgestörungen, somatoforme (Schmerz- ) Stö-
rungen, neurotische Störungen, Störungen der Krankheitsverarbeitung, Internetabhängigkeit und andere Verhaltens-
süchte. Neben dem (teil -)stationären Behandlungsangebot werden in der Ambulanz vielfältige konsiliarische und
ambulante Behandlungsmöglichkeiten angeboten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Doktorandin /Doktorand (65%)
innerhalb der Forschungssektion Klinische und Experimentelle Verhaltensmedizin der Klinik für Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie. Hauptaufgabe ist die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer von der DFG geförderten
wissenschaftlichen Studie mit dem Schw erpunkt Modulation chronischer Schmerzen.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Wir erwarten:
 Erfolgreicher Abschluss (oder in Kürze zu erwarten) im Fach Psychologie, Neurowissenschaften, Medizin oder einer
verwandten Disziplin
 Gute Kenntnisse in experimenteller und/oder klinischer Psychologie, Psychobiologie/Neurowissenschaften,
Methodenlehre/Statistik
 Gute Englischkenntnisse
 Programmierkenntnisse in MATLAB , Presentation oder PsychoPy und Erfahrungen im Bereich funktionelle
Bildgebung (fMRI) mit Kenntnissen von SPM, FSL sind erwünscht
 Bereitschaft zur Promotion
 Interesse an der Entwicklung und Durchführung von experimentellen, psychobiologischen Studien im Bereich
Schmerz, Körperwahrnehmung, Neurowissenschaften
Wir bieten:
 Eine leistungsgerec hte Vergütung nach EG 13 TVöD
 Eine Verlängerung der Laufzeit der Stelle im Rahmen von Drittmittelprojekten wird angestrebt
 Integration in interdisziplinäre Projekte und Forschungsaktivitäten der Klinik
 Ein kooperatives, interdisziplinär orientiertes Team und individuelle Betreuung
Das LW L -Universitätsklinikum Bochum liegt sehr zentral in der Universitätsstadt Bochum im Süden des Ruhrgebietes; die
Städte Essen, Dortmund und Witten sind leicht zu erreichen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht ; Frauen
werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines
Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls
ausdrückl ich erwünscht.

H aben Sie Interesse an dieser herausfordernden und vielseitigen Tätigkeit, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen – gerne auch per E -Mail zusammengefasst in einer pdf -Datei, max. 10 MB – bis spätestens zum
15. 08.2018 an:
Herrn Prof. Dr. Martin Diers
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
LWL -Universitätsklinikum der
Ruhr -Universität Bochum
Alexandrinenstrasse 1- 3, D-44791 Bochum
Email: martin.diers@ rub.de
www.lwl -uk -bochum.de/klinik -fuer -psychosomatische- medizin-und-psychotherapie

LWL-Universitätsklinikum Bochum
der Ruhr -Universität Bochum
Klinik für Psychosomatische Medizin
und Psychotherapie
Personalabteilung
Alexandrinenstr. 1- 3
44791 Bochum
www. lwl-uk -bochum.de

Doktorandin /Doktorand (65%)

Forschungssektion Klinische und Experimentelle Verhaltensmedizin, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, LWL-Universitätsklinikums der Ruhr-Universität Bochum
Bochum
Vollzeit, Befristete Festanstellung
0 Jahre
Diplom-Abschluss, Master-Abschluss
Englisch
Kenntnisse 
Gute Kenntnisse in experimenteller und/oder klinischer Psychologie, Psychobiologie/Neurowissenschaften, Methodenlehre/Statistik

Veröffentlicht am 27.08.2018