Zum Hauptinhalt springen

Doktorand*in, Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Zürich

Doktorand*in, Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Zürich

Seite 1/1

Psychologisches Institut
Arbeits- und
Organisationspsychologie

Stellenausschreibung

Doktorand*in, Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Zürich

Am Psychologischen Institut der Universität Zürich ist in der Arbeits- und Organisationspsychologie
auf den 01.02.2021 oder nach Vereinbarung (aber nicht später als der 01.04.2021) eine Stelle als
Doktorand*in (Forschungsassistent*in) zu besetzen. Das Stellenpensum umfasst 66% (ohne
Lehrverpflichtung) bzw. 74% (mit Lehrverpflichtung). Die Stelle ist auf vier Jahre befristet.

Tätigkeiten

- Verfassen einer Dissertation im vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Projekt
„Both a Blessing and a Curse? Examining the Antecedents, Opportunities, and Challenges of
Interviewer Impression Management in Recruitment and Selection“

- Planung, Durchführung, Auswertung, Präsentation und Veröffentlichung von
wissenschaftlichen Studien im Rahmen der eigenen Dissertation bzw. des Projektes

- Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
- Beteiligung an administrativen Aufgaben am Lehrstuhl und Beteiligung an

Lehrverpflichtungen (Durchführen einer Lehrveranstaltung pro Jahr bei Bedarf des
Lehrstuhls)

Anforderungen

- Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Master) im Fach Psychologie
- Interesse an arbeits- und organisationspsychologischer Forschung und psychologischer

Diagnostik
- Sehr gute Englischkenntnisse
- Sehr gute Methodenkenntnisse bzw. die Fähigkeit und die Bereitschaft, sich weitere vertiefte

Methodenkenntnisse anzueignen
- Hohes Mass an Organisationsfähigkeit, Gewissenhaftigkeit, selbstsicherem Auftreten und

Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen

- Mitarbeit in einem innovativen und methodisch vielfältigen Forschungsprojekt
- Sehr gut ausgestattete Arbeitsumgebung
- Mitarbeit in einem konstruktiven, aufgeschlossenen und motivierten Team
- Zürich als attraktiven Standort
- Besoldungs- und Anstellungsbedingungen nach dem Reglement der Universität Zürich

Interessierte Personen adressieren Ihre Bewerbung an Dr. Annika Wilhelmy und Prof. Dr. Martin
Kleinmann und schicken ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht,
Arbeitszeugnisse) bitte bis spätestens 30. November 2020 elektronisch in einem PDF-Dokument an
Frau Irène Calanchina (Sekretariat der Abteilung): i.calanchina@psychologie.uzh.ch. Frauen werden
ausdrücklich ermuntert, sich zu bewerben.

Doktorand*in, Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Zürich

Universität Zürich
Zürich
Teilzeit
Master-Abschluss
Deutsch, Englisch

Veröffentlicht am 06.11.2020