Zum Hauptinhalt springen

Diplom-Psychologe (m/w/d)

Diplom-Psychologe (m/w/d)

Bad Ems, 10. September 2020
Stellenangebot

Die Deutsche Rentenversicherung ist der kompetente Ansprechpartner für Versicherte, Rentner und
Arbeitgeber in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung sowie der medizinischen und
beruflichen Rehabilitation. Mit über 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 8 Millionen
Kunden ist die Deutsche Rentenversicherung Rheinland einer der größten Regionalträger.

Die Lahntalklinik führt stationäre Reha-Leistungen und Anschlussrehabilitation (AHB) durch und
behandelt Erkrankungen der Bewegungsorgane, vor allem Schäden an der Wirbelsäule und an den
Gelenken. Auch internistische Begleiterkrankungen werden behandelt. Die Klinik verfügt über 200
Betten.

Wir suchen ab sofort

zur Verstärkung unseres Teams

einen Diplom-Psychologen (m/w/d))
in Vollzeit oder Teilzeit befristet für 5 Jahre

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:
 Psychologische Diagnostik, Beratung und Therapie bei psychischen Belastungsreaktionen
(Arbeit, Familie) und Multimorbidität: Somatisierungsstörungen, Ängsten und Depressionen
 Interventionen zur Verbesserung der Krankheitsbewältigung
(Schmerzverarbeitung,Stressreduktion)
 Angebote zur Gesundheitsförderung (Nichtrauchertraining, Adipositasberatung)
 Entspannungsverfahren (Autogenes Training, Progressive Relaxation)

Unsere Erwartungen an Sie:
 Wünschenswert: Zusatzausbildung Psychologischer Psychotherapeut – Verhaltenstherapie
 Krankheits- und Schmerzbewältigung
 Klienten zentrierte Gesprächsführung
 Verhaltenstherapeutisch orientierte Beratung und Therapie
 Leitung psychologischer themenzentrierter Therapiegruppen
 Entspannungsverfahren und Stressbewältigung
 Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
 Möglichst Approbation in Psychologischer Psychotherapie

Wir bieten Ihnen:
 Vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
 Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Verbandsmitglieder der Tarifgemeinschaft der
Deutschen Rentenversicherung (Entgeltgruppe 13)
 Zusätzliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung nach der Satzung der
Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
 Teilnahmemöglichkeit an internen und externen Fort- und Weiterbildungen

Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und möchten darauf hinweisen,
dass Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht sind. Die einschlägigen gesetzlichen
Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung.
Dies gilt gleichermaßen für Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unseren Leitenden Oberarzt Herr Dr. Schöttler unter
der Telefon-Nummer: 02603 976-2610.

Ihre ausführliche, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte
bis zum 09. Oktober 2020 an:
Lahntalklinik, Adolf-Bach-Promenade 11, 56130 Bad Ems, verwaltung@lahntalklinik.de

Diplom-Psychologe (m/w/d)

56130 Bad Ems
Vollzeit, Teilzeit
Diplom-Abschluss

Veröffentlicht am 11.09.2020