Zum Hauptinhalt springen

Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe

Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe

1 unbefristete Teilzeitstelle (75%)
im Psychologischen Dienst

Stellenangebot im Beruf

Arbeitsort Justizvollzugsanstalt Trier – Psychotherapeutische Ambulanz
der Justiz (PAJu Trier)

Beginn der Tätigkeit ab sofort - unbefristet

Offene Stellen 1

Arbeitszeit 29,25 Stunden

Bildungsabschluss
o Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie mit
Abschluss Diplom oder Master
o Approbation als Psychologische Psychotherapeutin oder
Psychologischer Psychotherapeut oder eine entsprechende
Ausbildung in for tgeschrittenem Stadium
o Ggfs. Zulassung zur Psychotherapie nach dem Heilpraktiker
Gesetz ausreichend
Wir erwarten:
o Überdurchschnittliche soziale Kompetenz, emotionale
Stabilität, ausgeprägtes Verständnis für das Arbeiten in
institutionellen Rahmenbedingun gen, Teamdenken und
Kreativität
o Nützlich sind Erfahrungen in der Arbeit mit benachteiligten
Menschen oder Menschen mit Migrationshintergrund
o Bereitschaft zu tätigkeitsrelevanter Fortbildung sowie zur
Teilnahme an regelmäßiger Fall - und Teamsupervision
o Befähigung zu selbstständiger konzeptioneller Arbeit
o Begonnene oder abgeschlossene psychotherapeutische
Zusatzausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten
Therapieverfahren
o Kenntnisse in Klinischer Psychologie und Diagnostik sowie
Interesse an Krimino logie
o Möglichst Erfahrung in der Therapie von Straftätern und/oder
Suchtpatienten
o Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement
o Führerschein Klasse B

Stellenbeschreibung: Die Psychotherapeutische Ambulanz der Justiz (PAJu) ist eine
psychotherapeutische Nachs orge -Einrichtung für Straftäterinnen
und Straftäter, die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestim -
mung verübt haben. Organisatorisch ist sie der Justizvollzugs -
anstalt (JVA) Trier angegliedert, verfügt aber über eigene
Räumlichkeiten außerhalb der JVA.
Das Behandlungsteam besteht zurzeit aus einer Psychologischen
Psychotherapeutin als Leiterin der Ambulanz und einem Sozial -
arbeiter. Die Sekretariatsaufgaben werden von einer Kanzleikraft
übernommen.

Aufgabenschwerpunkte:
o Einzel - und Gruppentherapie mit Sexual - und Gewaltstraf -
tätern

o Beratung von in der Haft therapierten Klienten im Rahmen
der forensischen Nachsorge
o Diagnostik von Sexual - und Persönlichkeitsstörungen
o Erstellen von Therapieverlaufsberichten einschließlich einer
aktuellen Risikoprognose
o Zusammenarbeit mit Bewährungshilfe, Gericht und anderen
Kooperationspartnern

Wir bieten Ihnen:
o Eine interessante, vielseitige Tätigkeit
o Mitarbeit in einem kleinen, hochmotivierten Team
o Sorgfältige Einarbeitung, regelmäßige Supervision
o Einen engen fa chlichen Austausch innerhalb des Teams
über Therapieplanung, Risikoeinschätzung und in Krisen -
situationen
o Vergütung nach TV -L (E 13)
o Die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffent -
lichen Dien st der Länder (Entgeltgruppe 13 TV -L). Bei Vorliegen
der beamtenrechtlichen Voraussetzungen besteht ggf. die Mög -
lichkeit einer Übernahme in das Beamtenverhältnis (4. Einstieg -
samt).
Die Justizvollzugsanstalt Trier fördert die Gleichstellung von
Frauen un d Männern und unterstützt auch die Vereinbarung von
Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher
und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per Email bis zum 15.03.2019 an:

Justizvollzugsanstalt Trier
Personalverwaltung
Herr Jens Cullmann
Gottbillstraße 14
54294 Trier
Tel.: 0651 / 8254 -202
E-Mail : Poststelle. jvatr @ vollzug.jm.rlp.de

Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe

Justizvollzugsanstalt/Psychotherapeutische Ambulanz der Justiz
Trier
Teilzeit, Unbefristete Festanstellung
0 Jahre
Master-Abschluss

Veröffentlicht am 26.03.2019